SpaxeX-Gründer Elon Musk will sich eine ganze Stadt bauen. Das hat er Anfang März auf Twitter verkündet. “Starbase” soll in Texas entstehen.

Der Unternehmer hat bereits damit begonnen, Grundstücke zu kaufen.

Elon Musk baut Stadt in Texas

Während wir in der Quarantäne vielleicht einen eigenen Wohnzimmer-Tisch von Ikea zusammengebaut haben, will Unternehmer Elon Musk jetzt eine ganze Stadt errichten. Noch bevor er eine außerirdische Stadt am Mars bauen möchte, will er aber erst einmal klein anfangen und in Texas “Starbase” errichten. Die Stadt soll dort entstehen, wo jetzt Boca Chica ist. Das ist eine kleine Ortschaft in Texas, auf deren Gebiet sich die SpaceX South Texas Launch Site befindet. Bei diesem SpaceX-Standort werden Starship-Prototypen gebaut und getestet. Die Verwaltung von Cameron County, dem Bezirk, in dem sich Boca Chica befindet, hat gegenüber dem Branchenblatt Business Insider bestätigt, dass Elon Musk vorhat, die Siedlung zu einer City zu machen. Das offizielle Verfahren wurde bisher aber noch nicht eingeleitet.

Dreifacher Preis für Häuser

Schon 2019 hat Elon Musk angefangen, freie Grundstücke in dem Gebiet zu kaufen. Den Bewohnern von Boca Chica hat er ein saftiges Angebot für ihre Häuser gemacht. Sie bekommen den dreifachen Preis für ihr Haus und Grundstück bezahlt.

Doch viele nahmen das Angebot nicht an. Deshalb machte SpaceX ein weiteres Angebot, diesmal aber nur mehr mit dem zweifachen Wert. Dies sorgte für einen Fernsehbericht, in diesem SpaceX vorgeworfen wurde, die Bewohner psychisch unter Druck zu setzen, nach dem Motto: “Wenn ihr jetzt wieder ablehnt, bekommt ihr das nächste Mal ein noch schlechteres Angebot.” Nach dem Bericht bot SpaceX wieder den dreifachen Wert.