Die Nominierungen für die Emmy-Awards 2021 stehen fest! Absolut rekordverdächtig sind dabei “The Crown” und “The Mandalorian”. Denn die beiden Erfolgsserien dürfen sich gleich über jeweils 24 Nominierungen freuen. Und auch der Netflix-Hit “Bridgerton” hat die Chance auf 12 der heiß begehrten Trophäen.

Die Verleihung findet am 19. September 2021 in Los Angeles statt.

Emmy-Awards 2021: Das sind die Nominierungen

Am 19. September ist es wieder so weit und die heißbegehrte Emmy-Verleihung findet wieder statt. Was der Oscar für Filme und der Grammy für Musik ist, sind die Emmys für Serien. Und davon gibt es aktuell ja wirklich mehr als genug! Am 13. Juli haben der Schauspieler Ron Cephas Jones (“This is Us”) und seine 31-jährige Tochter Jasmine Cephas Jones (“Hamilton”) bekannt gegeben, wer eine Chance auf die Trophäen hat.

Mit jeweils 24 rekordverdächtigen Emmy-Nominierungen sind “The Crown” und “The Mandalorian” absolute Spitzenreiter. Die beiden Serien sind auch in der Hauptkategorie “Beste Drama-Serie” nominiert. Auch der Netflix-Hit “Bridgerton” sowie “The Handsmaid’s Tale”, “The Boys”, “Pose”, “Lovecraft Country” und “This is Us” dürfen auf einen Preis in dieser Kategorie hoffen.

In der Kategorie “Beste Comedy-Serie” sind etwa “Emily in Paris” und “The Flight Attendant” mögliche Preisträger. Um die Trophäe für die “Beste Miniserie” kämpfen mitunter “I May Destroy You”, “Mare of Easttown” oder “The Queen’s Gambit”.

Schauspieler freuen sich über Nominierungen

Doch nicht nur die Serien an sich, sondern auch für die Schauspieler regnet es Nominierungen! Kaley Cuoco durfte sich erst kürzlich über eine Golden-Globe-Nominierung freuen – jetzt folgt auch schon die Möglichkeit auf einen weiteren prestigeträchtigen Preis. Denn die 35-Jährige ist für ihre Hauptrolle in der Comedy-Serie “The Flight Attendant” für einen Emmy als “Beste Schauspielerin Comedy nominiert”. Wie sehr sie sich darüber freut, teilt sie gleich auf Instagram:

Auch Lily Collins kann es kaum fassen, dass “Emily in Paris” eine Emmy-Nominierung erhalten hat. Den glücklichen Moment postet sie ebenfalls auf Social Media:

Für den “Bridgerton”-Hottie Regé-Jean Page, der in der Kategorie “Bester Schauspieler Drama” nominiert ist, ist es die erste Hoffnung auf einen so wichtigen Preis, wie den Emmy. Auf Instagram bedankt er sich für fulminante 12 “Bridgerton”-Nominierungen.

Eine Liste der vollständigen Emmy-Nominierungen findet ihr hier.