Damit haben ihre Fans wohl nicht gerechnet: Megan Fox teilt auf Instagram ein neues Foto von sich mit anderer Haarfarbe. Das Besondere daran: Ihre klassisch dunkelbraune Mähne erstrahlt nun in Silber. Naja und sagen wir so: Ihre Follower sind nicht gerade begeistert vom Granny-Look.

Für eine Filmrolle hat sie sich die Haare färben lassen.

Megan Fox präsentiert neue Haarpracht auf Instagram

Ja man muss tatsächlich zweimal hinschauen, denn Megan Fox ist nun kaum wiederzuerkennen. Die US-Schauspielerin hat sich von ihrer dunklen Mähne getrennt. Vor wenigen Stunden postet die 35-Jährige ein neues Fotos von sich auf Instagram und tadaaaa…sie trägt ihr Haar jetzt silbergrau!

So sieht die Tochter des Teufels aus“, kommentiert sie ihre neue Frisur auf Instagram. Gleichzeitig fügte sie den Hashtag “#JohnnyAndClyde Coming Spring 2022” hinzu, eine Anspielung auf ihr kommendes Filmprojekt. Megan wird in der Neuauflage um das berühmte Verbrecherpaar Bonnie und Clyde die Rolle des weiblichen Gangsterbosses Alana spielen. Die 35-Jährige scheint sichtlich Gefallen an ihrem neuem Look gefunden zu haben. Und die Resonanz ist riesig! Nach wenigen Stunden sammelte ihr Post bereits über 2,8 Millionen Likes und zahlreiche Kommentare ein.

Follower sind nicht begeistert

Die Mehrheit ihrer Follower zeigte sich jedoch nicht gerade begeistert von ihrem Typwechsel. “Dunkle Haare stehen dir so viel besser”, “Das ist hoffentlich eine Perücke” und “Ein trauriger Tag für alle Brünetten” lauteten einige der  enttäuschten Kommentaren. Ein User kommentiert „Die Haarfarbe ist einfach nur furchtbar…mehr gibt‘s dazu nicht zu sagen!“

Uns erinnert der Look ja ganz stark an eine andere Promi-Dame – ja, richtig, Kim Kardashian! Auch der Reality-Star glänzte schon mit platingrauen Haaren. Die Ähnlichkeit ist verblüffend, aber seht selbst: