Eine US-Firma sorgt mit einem kuriosen Weihnachtsgeschenk an ihre Mitarbeiter gerade für Aufregung. Als Zeichen der Wertschätzung und für “mehr persönliche Sicherheit” hat sich Mitinhaber Ben Wolfgram von Benshot aus Hortonville, USA dazu entschieden, allen 16 Mitarbeitern zu Weihnachten einen Revolver zu schenken. Das berichtet die Zeitung USA Today.

So reagieren die Mitarbeiter

“Die meisten waren sehr erfreut über die frohe Botschaft”, so Wolfram. Speziell die Veteranen in der Belegschaft dürften begeistert sein. Auch Mitarbeiterin Chelsea Priest fühlt sich mit dem durchschlagskräftigen Weihnachtsgeschenk sicherer. Zwei Mitarbeiter hatten anfangs Bedenken und wollten das Geschenk ablehnen, nach einigen verpflichtenden Schießübungen und einem Waffen-Sicherheitskurs überlegen sie es sich aber nun doch anders. Wirklich überrascht hat die Wahl des Geschenks bei BenShot aber vermutlich niemanden, stellt die Firma doch in erster Linie mit Kugeln veredelte Glasprodukte her.