Der Streaminganbieter Netflix testet derzeit, ob man auf die “Schauen Sie noch”-Funktion verzichten kann. Diese scheint immer dann auf, wenn man mehrere Folgen einer Serie am Stück ansieht.

Wann das Deaktivieren der Funktion verfügbar sein wird, steht aber noch nicht fest.

“Schauen Sie noch” kann bald deaktiviert werden

Eigentlich sollte das Netflix-Pop-Up “Schauen Sie noch” dazu dienen, dass eine Serie nicht endlos weiterläuft und man damit unnötige Internetdaten verbraucht. Zum Beispiel, wenn man mal vor dem Fernseher einschläft, nicht aufpasst oder den Raum verlässt. Wenn man drei Folgen einer Netflix-Serie hintereinander ansieht, dann poppt die “Warnmeldung” normalerweise auf. Viele Personen, die gerne binge-watchen, also eine Serie am Stück ansehen wollen, sind davon aber ganz schön genervt. Der Streamingdienst reagiert jetzt auf die Kritik und testet, ob es auch ohne diese Funktion gut läuft.

Nutzer sind jetzt schon begeistert

Um die neue Funktion dann nutzen zu können, müssen die Abonnenten jedoch direkt mit der App interagieren und die Einstellungen entsprechend ändern. Dort soll man dann künftig auswählen können, ob man die Unterbrechung deaktivieren oder beibehalten möchte. Wann es so weit ist, hat das Unternehmen nicht verraten. Die Nutzer reagieren aber bereits jetzt sehr begeistert von dem möglichen neuen Feature auf Netflix.