George Clooney (‘Syriana’) wird am kommenden Freitag (24. Oktober) angeblich eine weitere Hochzeitsparty in Buckinghamshire hosten. Der 53-jährige Hollywoodstar und seine Frau Amal, die sich vergangenen Monat in Venedig das Ja-Wort gaben, stecken offenbar mitten in den Vorbereitungen für eine ausschweifende Party im Hotel und Spa ‘Danesfield House’, das direkt an der Themse liegt. Ein Insider verriet der britischen Zeitung ‘The Sun’: “Der Großteil von Amals Familie lebt in Großbritannien, deswegen macht es einfach Sinn, nach ihrer Hochzeit in Italien jetzt auch noch einmal in der Heimat zu feiern.” Damit möglichst wenige Details über die Feierlichkeiten und die Gäste an die Öffentlichkeit dringen, soll das Hotel-Personal eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet haben.

 

 

Das frisch vermählte Paar wird in Zukunft auch seinen Lebensmittelpunkt in Englang haben, nachdem sie um die 10 Millionen britische Pfund (umgerechnet 1,26 Millionen Euro) in eine Villa in Sonning Eye in Oxfordshire investiert haben. Das Anwesen bietet neben einem Spa-Bereich mit Dampfsauna auch einen Fitness-Bereich, eine Bibliothek und sogar ein Hausboot. Oscargewinner George Clooney besitzt bereits Anwesen am Comer See in Italien und in Los Cabos in Mexiko, wo er unter anderem Cindy Crawford zu seinen Nachbarn zählt.