Endlich! Das Baby von Georgina Fleur ist da. Die 31-Jährige ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Bereits am 23. August soll ihre Tochter in Berlin zur Welt gekommen sein. Das berichten zumindest sowohl RTL als auch die BILD-Zeitung aus vermeintlich sicherer Quelle.

Georgina Fleur: Baby ist da

Es wurde bereits gemunkelt, jetzt ist es scheinbar offiziell: Georgina Fleur ist erstmals Mama geworden. Am 23. August soll ihre Tochter per Kaiserschnitt in Berlin zur Welt gekommen sein, wie RTL und offenbar auch die BILD-Zeitung erfahren haben. Schon am Dienstag sorgte Georgina selbst mit einem kryptischen Instagram-Posting für Spekulationen. Denn die 31-Jährige postete ein Foto von sich mit Babybauch und Engelsflügeln. Vor allem der dazugehörige Text machte stutzig: “Baby G und ich wünschen Euch eine wundervolle Woche! Wir haben so einiges an Neuigkeiten zu verkünden! Kännte platzen vor Glück!”, schreibt sie und feuert damit die Gerüchte an. Ist ihr Baby etwas schon auf der Welt? Ja, wenn es nach RTL und BILD geht. Offiziell bestätigt hat Georgina die Geburt ihrer Tochter allerdings noch nicht.

Kubilay nicht bei Geburt dabei

Georginas Ex und Vater des Kindes Kubilay Özdemir soll nicht bei der Geburt dabei gewesen sein. Der 41-Jährige ist angeblich bei seiner Familie in Istanbul. Das Paar hatte sich erst vor einigen Monaten getrennt. Zuletzt machten Georgina und Kubilay mit heftigen Streitereien Schlagzeilen. Die 31-Jährige wirft “Kubi” sogar vor, in ihrem Hotelzimmer in Dubai handgreiflich geworden zu sein. Sogar die Polizei musste angeblich eingreifen.

Wie das Baby heißt, ist noch nicht bekannt. Erst kürzlich hatte Georgina verraten, dass sie ein Mädchen erwartet und bereits angeteasert, dass dessen Name mit “E” beginnen soll.