Die Finalistinnen für “Germany’s Next Topmodel” 2021 stehen fest. Nach dem langersehnten Cover-Shooting und einem finalen Walk, entscheidet sich Heidi Klum die GNTM-Nachwuchsmodels Romina, Dascha, Soulin, Alex und Ashley ins Finale mitzunehmen.

GNTM-Kandidatin Ashley verkündete aber kurz darauf auf Instagram, dass sie “aus persönlichen Gründen” nicht am Finale teilnehmen wird.

Das sind die GNTM-Finalistinnen

Endlich ist es so weit! In der gestrigen GNTM-Folge hat Heidi Klum gemeinsam mit ihren Gastjuroren entschieden, welche Kandidatinnen ins Finale kommen und wer leider nach Hause gehen muss. Bei dem Cover-Shooting für die deutschen Harper’s BAZAAR konnten vor allem die Nachwuchsmodels Romina, Alex und Soulin bei der Chefredakteurin und Gastjurorin Kerstin Schneider punkten. Dasha hingegen hatte Anlaufschwierigkeiten, wie die Gastjurorin immer wieder feststellte. “Irgendwas fehlt”, sagt sie währenddessen zu Heidi. Schließlich konnte sie aber noch eine gute Pose finden. Auch von Yasmin war die Chefredakteurin nicht sonderlich begeistert. “So traurig, so trostlos”, sagt Heidi zu Kerstin Schneider, die ihr beipflichtete.

Beim finalen Walk bekam Heidi Unterstützung von Topmodel Alessandra Ambrosio. Die war von allen GNTM-Nachwuchsmodels begeistert. Nur bei Soulin und Dasha hatte das Topmodel ein paar Kleinigkeiten auszusetzen. Soulins Laufsteg-Performance war “ein bisschen zu aggressiv” und Dascha hatte einen kleinen Hänger mit ihrem Kleid. “Aber das konnte man ihrem Gesicht Null ansehen”, stellte Heidi zufrieden fest. Dann die große Entscheidung: Welches Nachwuchsmodel schafft es in das GNTM-Finale und wer fliegt so kurz vor dem Ziel noch raus? Die Entscheidung fiel Heidi Klum sichtlich schwer. Dennoch schickte sie schlussendlich Yasmin nach Hause. “Ich habe leider kein Foto für dich”, teilte ihr Heidi mit. Damit standen die Finalistinnen für “Germany’s Next Topmodel” 2021 fest: Romina, Dascha, Soulin, Alex und Ashley.

Ashley steigt freiwillig aus

Doch es kommt eine weitere Überraschung. Seit einiger Zeit gab es Gerüchte, dass GNTM-Teilnehmerin Ashley es zwar ins Finale schaffen würde, allerdings nicht an der Show teilnehmen wird und damit freiwillig aussteigt. Und tatsächlich! Kurz nachdem die Finalistinnen verkündet wurden, wurde auf dem offiziellen Instagram-Account ein Bild von Ashley gepostet mit der Nachricht, dass sie freiwillig aussteigt. “Ashley hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden nicht am Finale von GNTM2021 teilzunehmen”, steht bei dem Posting. Auch das Nachwuchsmodel selbst meldete sich mit einem kurzen Video auf Instagram zu Wort. Sie wolle dennoch an ihren Zielen festhalten und weiterhin als Model arbeiten. Den genauen Grund für ihren Ausstieg nennt sie allerdings nicht. “Auch, wenn das für einige als Enttäuschung kommt, stelle ich meine Selbstzufriedenheit und auch mein Bauchgefühl an erste Stelle”, sagt Ashley. Das bedeutet: Romina, Dascha, Soulin und Alex treten im GNTM-Finale gegeneinander an.

Ausstrahlungstermin für das Finale von “Germany’s Next Topmodel” 2021 ist der 27. Mai 2021 um 20.15 Uhr auf ProSieben.