Achtung Spoiler! Nachdem bereits mehrere GNTM-Kandidatinnen in der aktuellen Staffel freiwillig das Handtuch geworfen habe, soll kurz vorm Finale ein weiteres Model freiwillig aussteigen. Und zwar Ashley: Angeblich zählt sie fix zu den Finalistinnen. Doch das Nachwuchsmodel wird die Show Gerüchten zufolge noch vor dem Finale verlassen.

Der Grund für ihren freiwilligen Ausstieg: Sie wolle Juristin werden und mache sich deshalb nun Sorgen um ihr Image. Die Gerüchte wurden bisher aber weder von ProSieben, noch von Heidi Klum bestätigt. Auch Ashley hüllt sich dazu derzeit noch in Schweigen.

Nachwuchsmodel Ashley soll freiwillig aussteigen

Die GNTM-Gerüchteküche brodelt! In der aktuellen Staffel von “Germany’s Next Topmodel” haben bereits mehrere Teilnehmerinnen die Show freiwillig verlassen. Jetzt kursieren Gerüchte, dass es auch im Finale einen freiwilligen Ausstieg geben wird.

Achtung Spoiler! Wie Promiflash von einem Insider erfahren haben will, sollen es in diesem Jahr gleich fünf Nachwuchsmodels ins Finale schaffen. Ashley, Dascha, Alex, Soulin und Romina kommen angeblich bis in die Live-Show. Doch jetzt kursieren Gerüchte, dass nur vier der Teilnehmerinnen am 27. Mai tatsächlich um den Titel als “Germany’s Next Topmodel 2021” kämpfen werden. Denn angeblich soll Ashley noch vor dem Finale freiwillig aussteigen. Das Nachwuchsmodel habe laut Promiflash immer wieder an der Show gezweifelt haben. Denn die 22-Jährige strebt neben einer Modelkarriere auch einen Job als Juristin an. Dafür sei vor allem das Image besonders wichtig. Ashley habe deshalb laut einer anonymen Quelle immer wieder hinterfragt, ob ihre Teilnahme Auswirkungen auf ihre Zukunft als Juristin haben könnte. Das soll der Grund für ihren Ausstieg kurz vor dem Finale von “Germany’s Next Topmodel” sein, so ein Insider.

Kein Modelvertrag für GNTM-Gewinnerin

Ob sich dieses Gerücht als wahr erweist, werden wir wohl erst am 27. Mai erfahren. Denn an diesem Abend findet das große Finale von “Germany’s Next Topmodel” 2021 satt. Dann wird Heidi Klum während des mehrstündigen Finales die Siegerin der diesjährigen GNTM-Staffel küren. In der kommenden GNTM-Folge am Donnerstag (20. Mai) werden wir zumindest schonmal erfahren, welche Nachwuchsmodels es ins Finale schaffen. Derzeit sind noch Romina, Dascha, Soulin, Alex, Yasmin und Ashley im Rennen um den Einzug ins Finale. Ob die Gerüchte stimmen und Yasim in der nächsten Folge tatsächlich ihre Koffer packen muss? Wir sind jedenfalls gespannt!

Die Siegerin der diesjährigen Staffel erwartet heuer übrigens ein anderer Gewinn als sonst. Denn in diesem Jahr bekommt die Gewinnerin keinen Modelvertrag. In den vergangenen Staffeln unterzeichnete die GNTM-Siegerin einen Vertrag mit der Agentur ONEeins Fab. Doch ein Sprecher von ProSieben bestätigte bereits gegenüber der Bild-Zeitung, dass der Vertrag ausgelaufen sei und nicht mehr verlängert wurde. Allerdings muss die Gewinnerin von “Germany’s Next Topmodel” 2021 nicht mit leeren Händen nach Hause gehen: Sie erhält einen Opel Mokka, ein Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro und wird außerdem das Cover-Gesicht der deutschen Ausgabe von “Harper’s Bazaar”. Welches der Nachwuchsmodels wird sich in diesem Jahr wohl den Sieg holen? Wir sind schon gespannt!

“Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum” – immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben, auf Joyn und in der Wiederholung immer freitags um 20:15 Uhr auf sixx.