Jennifer Aniston (49) und Brad Pitt (54) haben sich beide erst vor nicht allzu langer Zeit scheiden lassen. Nun soll das ehemalige Traumpaar wieder zueinander zurück gefunden haben  – das wünschen sich zumindest viele Fans. “Insidern” zufolge soll es aber tatsächlich eine Aussprache zwischen den beiden Hollywood-Stars gegeben haben.

Jennifer Aniston und Brad Pitt wieder zusammen?

Amerikanische Magazine wollen sich mittlerweile ja sogar sicher sein, dass Aniston und Pitt ein gemeinsames Kind erwarten. Dass diese Gerüchte etwas weit hergeholt und ziemlich unglaubwürdig sind, ist uns wohl allen klar. Was aber nicht so abwegig scheint, ist, dass die beiden ehemaligen Liebenden sich ausgesprochen haben und vielleicht ja doch wieder ein Funken übergesprungen sein könnte. Denn laut dem US-amerikanischen OK! Magazine soll sich das Hollywood-Paar zu Beginn diesen Jahres und somit nur kurz nach Jennifers Trennung von Justin Theroux wieder angenähert haben. Angeblich soll sich Brad für sein Verhalten entschuldigt haben, vor allem für die Tatsache, dass er während ihrer Ehe die meiste Zeit high gewesen wäre. Laut dem Portal soll Jennifer Aniston nach der emotionalen Aussprache in Tränen ausgebrochen sein. 

Geheimer Urlaub in Italien

Es soll streng geheime Ausflüge nach Italien gegeben haben, bei denen nur Brad, Jennifer und Brad und Angelina Jolies Tochter Shiloh dabei gewesen sein sollen. Außerdem schürt die amerikanische Klatschpresse bereits Gerüchte über eine mögliche Hochzeit. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich wäre eine Versöhnung der beiden Stars ein “dream come true” – aber das Leben ist eben keine romantische Komödie…