In einem Interview mit dem britischen Magazin i-D äußerte sich Gigi Hadid nun zu ihren Zukunftsplänen.

Dabei verriet das Model unter anderem, dass sie gerne eine eigene Familie gründen will.

Gigi Hadid spricht über Babypläne

Gigi Hadid schwebt gerade auf Wolke Sieben. Zum Valentinstag feierte sie mit Sänger Zayn Malik ihr Liebes-Comeback. Seitdem weicht ihr der One Direction-Star nicht mehr von der Seite. Fans der beiden fragen sich nun, wann es wohl so weit sein wird, bis das Paar den ersten Nachwuchs erwartet. In einem Interview mit dem britischen Modemagazin i-D sprach die 24-Jährige nun erstmals über Babypläne und verriet dabei auch ein überraschendes Detail hinsichtlich ihrer Karriere als Model. “Eines Tages werde ich eine Familie gründen und ich weiß nicht, ob ich für immer Model sein werde“, erklärte sie offen im Gespräch.

Hört Gigi mit dem Modeln auf?

Dass die Schönheit ihre Modelkarriere eines Tages unter Umständen an den Nagel hängen könnte, mag für viele überraschend erscheinen. Schließlich eroberte sie seit ihrer Kindheit die Laufstege dieser Welt. Doch wo sieht sich die 24-Jährige, wenn sie mal nicht mehr als Model arbeiten sollte? Hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft zeigt sich Gigi positiv gestimmt. “Vielleicht werde ich ja irgendwann Vollzeitkoch”, lautet ihre humorvolle Antwort. Wie sie zudem weiter erzählt, liebe sie dennoch die kreative Seite von Fashion und die Menschen, mit denen sie tagtäglich zusammenarbeite. So schnell wird sie ihren Job als Model also scheinbar doch nicht an den Nagel hängen. Die Frage ihrer Fans, ob sie ihre zukünftige Familie mit ihrem aktuellen Lover Zayn Malik gründen möchte, blieb im Gespräch allerdings unbeantwortet.