2021 soll es bei GNTM einige große Veränderungen geben. Denn aufgrund der Corona-Pandemie musste der Sender seine Pläne zur neuen Staffel nun über den Haufen werfen.

Wie ein ProSieben-Sprecher auf Anfrage von RTL nun mitteilte, habe man deshalb nicht nur einen neuen Drehort, sondern auch einen neuen Sendeplatz für die nächste GNTM-Staffel bestimmt.

ProSieben soll große Änderungen für GNTM planen

GNTM-Fans müssen sich eventuell auf große Veränderungen gefasst machen. Denn laut ProSieben soll es in der kommenden Staffel der Castingshow zu großen Änderungen kommen. Wie ein Sprecher des Senders auf Anfrage von RTL bekannt gab, werden die Dreharbeiten für “GNTM 2021” demnach in der Model-Metropole Bocholt stattfinden. Für die Kandidaten und die Zuschauer bedeutet das also Abschied nehmen von der allseits beliebten Luxus-Villa in Los Angeles, in der die Mädchen üblicherweise residieren. Aufgrund der Corona-Pandemie sei es dem ProSieben-Sprecher zufolge zudem nicht möglich mit der gesamten Crew der Sendung in andere Länder zu reisen.

Doch nicht nur die Luxusvilla soll es künftig nicht mehr geben. Auch der Ausstrahlungstermin soll sich 2021 ändern. Demnach wolle ProSieben die GNTM ab nächstem statt am Donnerstag immer montags um 20:15 Uhr zeigen. Ob das Statement des Senders allerdings ernst gemeint ist und die erwähnten Änderungen tatsächlich umgesetzt werden, bleibt fraglich. Denn wie RTL berichtet, dürfte es sich hierbei wohl eher um einen scherzhaften Kommentar handeln.

Sucht Heidi Klum 2021 erstmals auch Männer?

Was sich dagegen allerdings tatsächlich ändern könnte, sind die Anforderungen hinsichtlich des Bewerbungsprozesses. Denn bisher, war es stets nur Frauen erlaubt an der Show teilzunehmen. Männer dagegen hatten bislang nicht die Möglichkeit “Germany’s Next Topmodel” zu werden. Laut einem neuen Casting-Aufruf auf Instagram, scheint es für die neue Staffel allerdings jedem möglich zu sein, sich für die Sendung zu bewerben. Dabei spielt sowohl das Geschlecht als auch eine Körpergröße von mindestens 1,76 Meter keine Rolle mehr. “Du willst “Germany’s next Topmodel” 2021 werden? Nutze jetzt deine Chance und bewirb dich für die neue Staffel”, heißt es in dem neuesten Instagram-Posting der Show. Dies deutet darauf hin, dass es in der nächsten GNTM-Staffel eventuell ganz anders ablaufen könnte. Hierbei handelt es sich aber nur um eine Vermutung, offiziell bestätigt wurde bisher noch nichts. Deswegen lautet das Motto nun: “Abwarten und Tee trinken”.