In der GNTM-Folge am Donnerstag (22. April) müssen die Models einen regelrechten Casting-Marathon meistern. Im Vorfeld dürfen sie sich aber einige Tipps von Creative Director und Ex-GNTM-Juror Thomas Hayo holen.

Wie gut sie sich beim Casting von Designer Kilian Kerner schlagen, entscheidet schließlich darüber, ob sie eine Runde weiter kommen.

GNTM: Casting-Training mit Thomas Hayo

Die GNTM-Top 10 stehen fest! Um einen ersten Eindruck von der Realität der Modebranche zu bekommen, heißt es in dieser Woche bei “Germany’s Next Topmodel”: Castings, Castings, Castings. “Ran an die Buletten! Holt euch die Jobs!”, sagt Heidi Klum und spornt ihre Määdels an fleißig zu üben. Dabei bekommen sie prominente Unterstützung.

Thomas Hayo, der als Juror der vergangenen GNTM-Staffeln dabei war, wird den Nachwuchsmodels helfen die Castings zu überstehen. “Ich möchte, dass meine Mädchen auf die Castings bestens vorbereitet sind. Dafür habe ich meinen Freund Thomas Hayo gebeten, das Teaching zu übernehmen. Als Creative Director kennt er die Modeszene ganz genau und weiß, was Kunden von einem Model erwarten”, sagt Heidi. Die Teilnehmerinnen sind vollkommen begeistert von dem Überraschungsgast und freuen sich über seine Tipps. “Wer könnte uns besser beibringen, wie man sich bei einem Casting verhält? Ich meine, sein Job ist Creative Director”, sagt Nachwuchsmodel Alex.

Bild:  ProSieben/Richard Hübner

Modeljob entscheidet übers weiterkommen

Auf die Nachwuchsmodels wartet aber noch eine ganz besondere Überraschung nach ihrem Training. Denn bei einem der Castings werden Heidi Klum und Thomas Hayo heimlich die Kandidatinnen beobachten. Wie sie sich beim Designers Kilian Kerner, der Models für seine Models für seine Show bei der Berliner Fashion Week sucht, entscheidet dieses Mal auch darüber, ob sie eine Runde weiter kommen. “Das ist ein toller Job für die Girls. Schaffen sie das, was ich ihnen gesagt habe? Read the room. Guckt, was Kilian will. Was seine Marke ist. Höre genau zu, welche Anweisungen er gibt, damit du ihm natürlich zeigen kannst, dass du diejenige bist, die für seine Version die Richtige ist”, sagt Thomas Hayo. Welches der Nachwuchsmodels wird mit der Performance überzeugen? Wer hat sich die Tipps gemerkt? Und, wer muss diese Woche leider ohne Foto nach Hause gehen? –

Bild: ProSieben/Richard Hübner