Nachdem Helene Fischer und Florian Silbereisen Ende des Jahres bekannt gaben, dass sie sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt haben, traten die beiden nun zum ersten Mal nach der Trennung gemeinsam im Fernsehen auf. Bei Florian Silbereisens ARD-Show “Schlagerchampions” standen er und Helene gemeinsam auf der Bühne – und das auch noch live. Das Aufeinandertreffen war emotional. Schon im Vorfeld äußerte sich der 37-Jährige zu dem Auftritt. “Wir telefonieren fast täglich und sind immer noch beste Freunde”, so Silbereisen in einem Interview.

So war der erste gemeinsame Auftritt nach der Trennung

Fans warteten sehnsüchtig auf den gemeinsamen Auftritt von Helene Fischer und ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen in seiner TV-Show. “Schlagerchampions”. Um kurz nach 23 Uhr war es dann so weit. Der 37-Jährige kündigte den “Star des Jahres” und “die Lieblingssängerin von Millionen Schlagerfans” an und fügte hinzu, dass sie auch seine ganz persönliche Lieblingssängerin bleiben werde, Helene Fischer. Die 34-Jährige performte gemeinsam mit ihren Tänzern einen Song. Nicht mit dabei: Ihr angeblich neuer Freund Thomas Seitel. Nach ihrem Auftritt gingen die beiden aufeinander zu und umarmten sich innig. Dann beantworteten sie, live im TV, Fan-Fragen. Als Antwort auf die Frage, wie es Helene gehe, meinte die Sängerin, dass die letzten Monate turbulent gewesen seien, aber es sei auch schön heute bei Florian in der Show zu sein. Der 37-Jährige meinte daraufhin, dass er sich sehr darüber freue, dass sie hier sei. Daraufhin umarmten sich die beiden wieder.

Florian Silbereisen: Helene-Fischer-Tattoo bleibt

Die nächste Fan-Frage war dann an Florian Silbereisen gerichtet. Sie wollen wissen, was mit dem Helene-Fischer-Tattoo auf seinem Oberarm passieren werde. “Ich würde niemals auf die Idee kommen, dieses Tattoo zu entfernen. Wir beide hatten 10 Wahnsinnsjahre und ich werde es voller Stolz tragen.”, so Silbereisen. Außerdem werden er und Helene weiterhin beste Freunde bleiben. Ein emotionaler TV-Moment, der Helene Fischer völlig zu Tränen rührte. Und wieder gab’s eine Umarmung. Zum Schluss kündigte Helene Fischer an, dass sie sich eine Auszeit nehmen und sich etwas zurückziehen werde.

 

 

Ausverkauft! 10.000 Fans fieberten Samstagnacht vor Ort in Berlin – und noch viele, viele mehr vor den TV-Bildschirmen (live auf ORF2 und ARD) – bei Florian Silbereisens großer Show „Schlagerchampions – Da