Ein Häuschen in der Toskana? Ein Traum! Jetzt kann man sich aber gleich ein ganzes Dorf kaufen. Insgesamt 15 Hektar, wovon 6,3 Hektar Bio-Weinstöcke von bester Qualität sind, misst das Areal. “Ich trinke meinen selbst gemachten Wein in meinem eigenen kleinen Dorf!” Wer würde diesen Satz nicht gerne laut aussprechen können? Zum Schnäppchenpreis von sieben Millionen Euro kann das jetzt Realität werden.

In der Toskana steht ein ganzes Dorf zum Verkauf

Die Gemeinde Gaiole in Chianti liegt mitten in der Toskana und wird nun von dem Immobilien-Unternehmen Sotheby’s zum Verkauf angeboten. Auf der Fläche befinden sich unter anderem mehrere Bauernhäuser und eine Villa. Ingesamt soll es um die 45 Schlafmöglichkeiten geben. Der 370 Quadratmeter große Weinkeller und die vorhandene Ausrüstung machen es möglich, dort Wein zu verarbeiten. Der im Dorf angebaute Chianto Classico wurde bereits ausgezeichnet.

Villa in Toskana
sothebysrealty
Ganzes Dorf in Toskana zukaufen
sothebysrealty