Im Rosenkrieg mit Jimi Blue Ochsenknecht bekommt Yeliz Koc nun unerwartete Unterstützung: Bonnie Strange stellt sich auf ihre Seite und schießt gegen Ex-Schwiegermama Natascha Ochsenknecht.

Als das Model mit Wilson Gonzalez Ochsenknecht liiert war, kam es angeblich immer wieder zu Spannungen zwischen Bonnie und ihrer Ex-Schwiegermama.

Nach Trennungsdrama: Yeliz Koc bekommt Support

In den vergangenen Wochen drehte sich alles um die Trennung von Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht. Bei der öffentlichen Schlammschlacht fiel auch immer wieder ein Name: Natascha Ochsenknecht. Auf Instagram wirft Yeliz Jimi Blues Mutter vor, dem ungeborenen Baby absichtlich schaden zu wollen, außerdem sei Natascha manipulativ und würde sich in Dinge einmischen, die sie nichts angehen. „Dann mischt sich Mutti wieder ein für Aufmerksamkeit und Reichweite. Es werden alle negativen Kommentare gegen die Familie gelöscht, aber alle gegen mich werden nicht gelöscht. Feiglinge!“

Bonnie Strange fällt hartes Urteil über Mama-Ochsenknecht

Davon kann offenbar auch Bonnie Strange ein Lied singen. Das Model war mit Nataschas ältestem Sohn Wilson Gonzalez Ochsenknecht zusammen. Rund zwei Jahre hielt die Beziehung damals. Bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung im August 2012 ließ das Model nach der Trennung aber kein gutes Haar an Natascha. „Ich wurde sehr, sehr ungerecht behandelt. Mir wurden ganz böse Dinge gesagt, es wurde schlecht über mich geredet. Von mir kam nie was Böses”, machte die damals 26-jährige Bonnie in einem RTL-Interview klar. Aussagen, die die heute 35-Jährige offenbar wieder genauso treffen würde.

Ist die Schauspieler-Mama wirklich ein “Schwiegermonster”?

Natascha warf dem damaligen Nachwuchsmodel noch während der Beziehung 2012 vor, sie wolle sich nur des Namens Ochsenknecht bedienen, um so mehr Erfolg zu haben. Fast zehn Jahre danach scheint die Influencerin ihr das immer noch übelzunehmen. Auf Instagram betitelt das Model jetzt die Schlagzeile „Ist Natascha ein Schwiegermonster?“ mit den Worten: „Lasst mich das für euch beantworten: definitiv, ja.

Bild: Instagram / @bonniestrange

Yeliz scheint mit ihrer Meinung also nicht alleine dazustehen. Natürlich wissen nur die Beteiligten, was bei den beiden Trennungen genau vorgefallen ist. Fakt ist aber, dass beide Ex-Freundinnen der Ochsenknecht-Jungs deren Mutter Natascha für die Trennung verantwortlich machen.