Seit mehreren Wochen brodelt schon die Gerüchteküche um das Liebescomeback von Jennifer Lopez und Ben Affleck. Nun sollen die beiden Arm in Arm vor einem Restaurant in Los Angeles gesichtet worden sein. Das sollen neue Fotos beweisen.

Das einstige Paar trennte sich im Jahr 2004 nach zweijähriger Beziehung. Neuesten Gerüchten zufolge sollen sich die beiden in den vergangenen Monaten wieder angenähert haben.

Jennifer Lopez und Ben Affleck: Liebesgerüchte lassen nicht nach

Die beiden Stars gaben erst kürzlich ihre Trennung von ihren Ex-Partnern bekannt, Jennifer von Alex Rodriguez und Ben Affleck von Ana de Armas. Nun soll es zwischen J.Lo und Ben wieder gefunkt haben und die Gerüchteküche Hollywoods brodelt. Paparazzi verfolgen ‘Bennifer’ seither auf Schritt und Tritt. Die beiden sollen unter anderem auf mehreren Dinner-Dates gewesen sein und sogar einem gemeinsamen Urlaub in Monatana verbracht haben.

Erstes Pärchenfoto aufgetaucht

Nun gibt es sogar Fotos, die ihre neu entflammte Liebe beweisen sollen. Darauf sollen die beiden Ex-Verlobten zu sehen sein, wie sie sich verliebt in den Armen liegen, als sie auf dem Weg zu einem Restaurant in West Hollywood gewesen sein sollen. Wie ein Augenzeuge gegenüber dem US-Portal “Page Six” erzählt, wirkten die beiden sehr vertraut und konnten kaum die Finger voneinander lassen.

Hier geht’s zu den Bildern.

Geht die ‘Bennifer’-Saga weiter?

Während des Drehs der Komödie “Gigli” im Jahr 2002 lernten sich J.Lo und Ben Affleck kennen. Zu der Zeit war Jennifer allerdings noch Chris Judd verheiratet, von dem sie sich im Sommer 2002 dann scheiden ließ. Noch im selben Sommer wurden die Gigli-Drehpartner ein Paar und verlobten sich wenige Monate später im November 2002. Im Jänner 2004 lösten sie die Verlobung allerdings wieder. Und nun 17 Jahre später scheinen die beiden ihrer Liebe nochmal eine Chance zu geben.