Mehrmals betont die Gründerin des Katzenheimes in dem Facebook-Post, dass es sich bei der Ausschreibung um keinen Scherz handelt. Aber es ist nunmal wirklich schwer zu glauben, dass man bei diesem Katzensitter-Job dafür bezahlt wird, gratis in einem Haus mit Meerblick zu hausen und auf einen Haufen Mietzen aufzupassen.

Bezahlter Job als Katzensitter im Paradis

Gesucht wird vom Katzenheim “God’s Little People Cat Rescue” auf der kleinen griechichen Insel Syros ein “Katzen-Liebhaber, der weiß, wie man mit vielen Katzen umgeht”. Zur Verfügung gestellt bekommt man dann ein kleines Häuschen mit Meerblick (Strom und Wasser inklusive), die Bezahlung entspricht der eines Teilzeitjobs. Die Besitzerin sucht jemanden, der die wichtigsten Dinge erledigen kann, während sie selbst nicht anwesend ist. Etwa vier Stunden am Tag soll der Job in Anspruch nehmen und mit 1. November diesen Jahres starten. Zu den Aufgaben gehören das Füttern aller Katzen, diese im Auge zu behalten, ihnen ihre Medizin zu geben und sie im Notfall zum Tierarzt zu bringen. Dass man hierfür gut mit Katzen umgehen können sollte, muss wohl nicht extra erwähnt werden.

Mittlerweile hat der Post auf Facebook fast 20.000 Kommentare, also seid lieber schnell mit eurer Bewerbung!