Wenn wir uns ehrlich sind, gibt es kaum eine Frau, die sich noch nie vor dem Spiegel in Modelposen geworfen hat und dabei davon geträumt hat, einmal für die ganz Großen wie Givenchy, Isabel Marant oder Lanvin vor der Kamera zu stehen. Die französische Modejournalistin Nathalie Croquet hat sich diesen Traum nun selbst verwirklicht und parodiert große High Fashion Kampagnen. Die Fotos, auf denen sie selbst das Model ist, gleichen den Originalkampagnen bis ins kleinste Detail.

 Die Ergebnisse ihres Projekts, das sie “Spoof” (“Schwindel“) nennt, kann man auf ihrem Instagram-Account bewundern. Mit den Bilder transportiert Nathalie Croquet eine wichtige Botschaft. Nämlich, dass man nicht makellos sein muss, um fantastisch auszusehen und Stil zu beweisen.

SPOOF11/11#SPOOFproject#apotheose#Lancomeofficial#penelopecruz#grazie mille Nicola Perilli#larepubblica#

Ein von Nathalie Croquet (@nathaliecroquet) gepostetes Foto am