Normalerweise sind Bibi und Julian Claßen auf ihren Social-Media-Kanälen immer aktiv. Aber plötzlich herrschte Funkstille auf ihren Kanälen. Jetzt ist klar weshalb: Julian musste unerwartet ins Krankenhaus.

Inzwischen haben sie sich wieder zurückgemeldet und den Fans versichert, dass es ihm wieder gut gehe.

Julian Claßen unerwartet im Krankenhaus

Eigentlich halten Bibi und Julian ihre Fans rund um die Uhr über ihre Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden. Denn mit ihren zwei Kindern ist ja immer irgendwas los. Plötzlich herrschte allerdings Funkstille, jetzt meldet sich Bibis Ehemann allerdings wieder zurück und klärt auf, dass er im Krankenhaus lag. In seiner Insta-story schreibt er: “Tut mir leid, dass Bibi und ich die letzten 2 Tage offline waren .. ich lag leider bis eben unerwartet im Krankenhaus.”

Ihm gehe es aber schon wieder besser und ist inzwischen sogar wieder in seinen eigenen vier Wänden. Seinen Followern verspricht der YouTuber noch, dass er bei Gelegenheit erzählen werde, was genau los war. Ehefrau Bibi war jedenfalls eine große Stütze, denn in seiner Instagram-Story schreibt er zusätzlich noch: “Bibi, du bist die Beste.. ohne dich hätte ich das alles nicht geschafft.”

Bibi gibt ein Update zu Julians Zustand

Bibi gibt auf ihrem Instagram-Kanal ein kleines Update zum Zustand Julians. “Die letzten Tage waren wirklich sehr kräftezehrend, aber ich freue mich riesig, dass wieder Normalität einkehrt. Wir sind endlich wieder zu Hause – und es geht ihm schon viel besser”, so die 28-Jährige. Trotzdem verrät die YouTuberin immer noch nicht, was mit Julian in der Zeit wirklich los war.

Aber sie verspricht, dass Julian seinen Krankenhausaufenthalt offenbar in seinem neuen YouTube-Video zum Thema macht. Der zweifache Familienvater wendete sich noch nicht persönlich an seine Follower. Diese müssen anscheinend noch ein wenig auf sein neues Video warten, um zu erfahren, was ihm fehlte.