In einem aktuellen Interview für Appe Music gibt Justin Bieber genaue Eindrücke in sein Gefühlsleben. Unter anderem erzählt der Musiker, wieso er es nicht geschafft hat, Hailey Baldwin treu zu sein.

Vor ihrer jetzigen Ehe waren Justin und das 23-jährige Model bereits 2016 für kurze Zeit ein Paar.

Justin soll Trennung von Selena schlecht verarbeitet haben

Vor der Ehe mit Haily Baldwin war Justin Bieber unter anderem acht Jahre mit Selena Gomez liiert. Im Interview mit Zane Lowe gesteht der 25-Jährige, dass er das Ende der Beziehung mit der “Sorry”-Interpretin nur schwer verkraftet hat. Auch gibt er zu, Selena Gomez gegenüber rücksichtslos gewesen zu sein. Als sich 2016 Hailey und er näher gekommen sind, machte Justin sofort klar, dass er immer noch mit der Trennung zu kämpfen hat. “Ich sagte: ‘Hör zu, ich bin immer noch verletzt, versuche, meinen Weg zu finden und bin nicht bereit, mich auf diese Weise auf dich einzulassen.”

Justin habe somit Probleme gehabt, sich auf jemanden einzulassen oder jemanden zu vertrauen. Auch schaffte er es zu der Zeit nicht, treu zu sein. In dem Interview meint der Sänger, er sei einfach noch zu verletzt gewesen für eine neue, feste Beziehung.

View this post on Instagram

Love this look babe

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

Selena wirft JB jetzt emotionalen Missbrauch vor

In einem Interview mit dem Radiosender Public Radio (NPR) öffnete sie sich die Sängerin erstmals in genauerem Hinblick auf ihre ehemalige Beziehung mit Justin Bieber. Sie berichtet von einer Zeit, die sie viel Kraft gekostet haben soll. “Es ist gefährlich, in einer solchen Opfermentalität zu bleiben. Und ich will nicht respektlos sein, aber ich habe tatsächlich das Gefühl, Opfer eines gewissen Missbrauchs gewesen zu sein.” so Selena. Auf die Frage des Radio Senders, ob sie in ihrer Beziehung zu Justin Bieber tatsächlich unter emotionalen Missbrauch litt, meinte sie: “Ja – und ich denke … ich musste erwachsen werden, um einen Weg zu finden, das verstehen zu können. Ich musste auch die Entscheidungen erst verstehen lernen, die ich getroffen habe.”