Für sich und seine Ehefrau Hailey Baldwin soll Justin Bieber jetzt ein Neun-Millionen-Dollar Haus in Los Angeles gekauft haben. Umgerechnet rund 7,8 Millionen Euro soll der 25-Jährige für das Anwesen gezahlt haben. Das berichtet die Los Angeles Times. Auf rund 6100 Quadratmetern gibt es für das junge Ehepaar fünf Schlafzimmer, sieben Badezimmer, einen Weinkeller, eine Bibliothek, ein Heimkino und natürlich einen Pool.

Justin Bieber: Neue Villa für ihn und Hailey

Auf der Instagram-Seite der Immobilienagentur “Hilton & Hyland” sind Fotos des Anwesens zu sehen. Die Hollywood-Villa hat einen mediterranen Stil und soll 1932 gebaut worden sein, so die Beschreibung. Wann Justin und Hailey in ihr neues Haus ziehen werden, ist noch nicht bekannt. Der 25-Jährige hat sich zurzeit eine Auszeit genommen und befindet sich wegen seiner Depressionen in Therapie. Auch die geplante Hochzeitsfeier der beiden wurde bereits verschoben.