Katy Perry soll ihre eigene Show in Las Vegas bekommen. Wie das Branchenblatt “Billboard” berichtet, wird die Sängerin der Star des neuen Resorts World Casino.

Schon Ende 2021 soll die Show an den Start gehen.

Katy Perry in Las Vegas

“Waking up in Vegas” heißt es schon bald für Katy Perry. Die Sängerin hat sich 2008 beim Schreiben dieses Songs wohl noch nicht gedacht, dass sie einmal in die Fußstapfen von Elton John, Céline Dion und Britney Spears treten wird. Doch nun ist es so weit: Die “I Kissed A Girl”-Interpretin bekommt ihre eigene Residency in Las Vegas. Laut “Billboard” soll sie der Star des neuen Hotels “World Casino” in der Spielerstadt werden. Das Resort inklusive Casino eröffnet im Sommer 2021. Ende des Jahres soll dort dann Katys Show im 5000 Zuschauer erfassenden Theater an den Start gehen. Die Sängerin hat sich bisher nicht zu diesen Plänen geäußert. Perry ist derzeit aber als Jurorin bei “American Idol” zu sehen.

Letztes Album 2020

Erst Ende August 2020 veröffentlichte Katy Perry ihr bisher letztes Album “Smile”. Im selben Monat kam auch ihre Tochter Daisy Dove zur Welt. Vater der Kleinen ist der Schauspieler Orlando Bloom, mit dem Katy seit 2016 zusammen ist. Derzeit ist Perry als Jurorin von “American Idol”, dem US-amerikanischen Pendant von “Deutschland sucht den Superstar” zu sehen. Eine Residency in Las Vegas wäre ein riesiger Coup für die Karriere der Sängerin. Ihre Musiker-Kollegin Lady Gaga ist bereits seit 2019 fixer Bestandteil einer Las Vegas-Show.