Die Kelly Family trauert um Barby Kelly. Die Musikerin ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Das teilte die Familie auf Social Media mit.

Barby soll bereits am 15. April verstorben sein.

Kelly Family trauert um Barby Kelly

“Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen.”, heißt es in einem Posting auf dem offiziellen Instagram-Account der Kelly Family. Dort teilte die Musiker-Familie ein Foto von Barby Kelly. Demnach ist die Sängerin bereits am 15. April gestorben.

Die Familie bei ihren Fans in dem Post außerdem für die Anteilnahme, gleichzeitig bittet sie aber auch um Verständnis, sich derzeit nicht näher zum Tod von Barby äußern zu wollen.

Todesursache nicht bekannt

Wie die Familie auf Social Media mitteilte, soll die 45-Jährige nach kurzer Krankheit verstorben sein. Welche Krankheit das war, ist allerdings nicht bekannt.

Barby Kelly, die mit vollem Namen Barbara Ann hieß, ist 1975 in Spanien geboren. Sie war selbst lange Teil der Kelly Family, zog sich 2000 allerdings aus der Öffentlichkeit zurück. Grund dafür soll eine psychische Erkrankung gewesen sein. Vor etwa acht Jahren äußerte sich ihr Bruder Jimmy Kelly dazu in einem Interview. “Ich möchte euch mitteilen, dass Barby seit vielen Jahren unter einer psychischen Krankheit leidet, die es ihr nicht möglich macht, allein zu leben, für sich zu sorgen oder Verantwortung für ihr eigenes Leben zu tragen.”, so der Sänger. Erst im vergangenen Jahr meldete sich die Sängerin wieder mit einem eigenen Instagram-Account zurück, der allerdings von ihrem Bruder Joey betreut wurde.