Bisher bewerteten rund 300 Personen Kim Kardashians neues Selfie-Buch auf Amazon – und das Urteil fällt nicht gerade positiv aus. Gerade mal einen Stern geben die Leser dem Produkt, viel drücken in den Kommentaren ihr Bedauern aus, dass es leider nicht möglich sei, 0 Sterne zu vergeben. In ihrem Buch “Selfish” veröffentlichte Kim Kardashian ausschließlich Selfies von sich und ihren Freunden.

 

Wird Kim Kardashians Buch zum Flop?

“Wenn du jemandem zeigen möchtest, wie sehr du ihn hasst, dann kaufe ihm einfach dieses Buch”, “Ich würde lieber Kleber essen, als mir das Buch noch einmal anzugucken”, “Rennt um euer Leben! Das Ende des guten Geschmacks naht” – das ist nur ein kleiner Auszug aus der Masse an vernichtenden Kommentaren.

 

Perfekt, um Hundeschei***e aufzuheben

Besonders kreative Leser bringen auch Recycling-Ideen ein: “Das Buch ist perfekt um Hundesch***e aufzuheben. Die Seiten reißen leicht heraus und sind trashy genug, um für jede Art von Kot benutzt zu werden”, schreibt eine Kundin.