Das große Promibacken ist wieder los! Acht Promis kämpfen Mittwochs um 20:15 auf Sat.1 unter Aufsicht von Enie van de Meiklokjes um den begehrten Titel “Promi-Hobbybäcker 2018”: Sarah Lombardi, Manuel Cortez, Patrick Lindner, Julius Brink, Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma, Komiker Maddin Schneider, Schauspielerin Sonja Kirchberger und Moderatorin Andrea Kiewel. Dem Gewinner oder der Gewinnerin winken 10 000 Euro für den guten Zweck und der “Goldene Cupcake” als Auszeichnung.

Diese Aufgaben bekamen die Promis in der ersten Folge

Beim Auftakt sollten die backwütigen Promis ihr süßes Lieblingsrezept zubereiten und die Jury damit beeindrucken. Außerdem wurden eine gebackene “Visitenkarte” in Kuchenform und eine technische Prüfung von den Stars und Sternchen gefordert.

Andrea Kiewel muss gehen

Die Moderatorin konnte die Juroren mir ihrem Backwerk leider nicht überzeugen. “Wenn ich meine Kuchen gegen die der anderen sehe, war ich definitiv die Schwächste”, weiß sie aber auch selbst.

Sarah Lombardi ist “Bäckerin der Woche”

Die junge Sängerin konnte da schon eher beeindrucken. Sie verzauberte mit ihrer süßen Kreation “Sarahs La dolce Musica” und gewann als “Bäckerin der Woche” die rote Schürze überreicht.

Die süßesten Rezepte der Stars

Wer jetzt in Backlaune gekommen ist, findet hier die Lieblingsrezepte von Sarah Lombardi und Co.