Endlich ist der Trailer zum dritten und letzten Teil von “Kissing Booth” da. Und der verrät schon einige spannende Details über die Handlung des Netflix-Films.

Auch den Starttermin hat der Streaming-Dienst bereits bekannt gegeben.

Trailer zu “Kissing Booth 3” ist da

2018 eroberte die Netflix-Romanze “Kissing Booth” unsere Herzen und wir konnen es kaum noch erwarten, bis wir endlich den dritten Teil und finalen Teil der romantischen Komödie zu sehen bekommen.

Jetzt hat das Warten endlich ein Ende, denn Netflix hat uns nicht nur den ersten offiziellen Trailer präsentiert, sondern auch gleich den Starttermin für “Kissing Booth 3” genannt. Am 11. August dürfen wir wieder mit Elle, Lee und Noah mitfiebern und ihre Dramen und Romanzen mitverfolgen. Und der Trailer verrät uns schon einiges über die Handlung des dritten Teils. Darin steht Elle vor einer schweren Entscheidung: Auf welche Universität will sie gehen? Egal, für welche sie sich entscheidet, sie wird damit entweder ihren besten Freund Lee oder ihre erste große Liebe Noah verletzen.

Dreiecksbeziehung sorgt weiter für Drama

Aber der Trailer von “Kissing Booth 3” verrät noch einen weiteren Aspekt, der für viel Drama sorgen könnte. Denn wer dachte, dass die Dreiecksbeziehung zwischen Elle, Noah und Marco schon vorbei ist, der täuscht sich gewaltig. Nachdem Elle sich für Noah entschieden hatte und Marco damit eigentlich aus dem Rennen war, dachten wir wohl alle, dass die Geschichte im zweiten Teil endet. Doch wie wir im Trailer sehen: Marco taucht wieder auf und kämpft weiter um das Herz von Elle. Was Noah wohl davon hält?