Der Kurzfilm “In a Heartbeat” zeigt die erste große Liebe zweier junger Männer auf besonders herzerwärmende Art und Weise. Im 4-minütigen animierten Clip verliert der rothaarige Sherwin – im wahrsten Sinne des Wortes – sein Herz an seinen Schulkameraden Jonathan und lässt unseres dabei ganz nebenbei schmelzen.

Der Kurzfilm zeigt auf spielerische Weise, wie schön, verwirrend und nervenaufreibend die erste große Liebe sein kann. Im Interview mit der Huffington Post meinten die Filmemacher Beth David und Esteban Bravo: “Wir hoffen, dass der Film jenen, die sich mit den Charakteren identifizieren, gefällt. Und dass alle anderen ein bisschen Verständnis bekommen für diese Erfahrungen.”