In ihrer TV-Doku Laura und der Wendler – Total verliebt in Amerika sprachen Laura Müller und Michael Wendler nun erstmals über das Thema Nachwuchs.

Dabei gab die 19-Jährige zu, schon in naher Zukunft Kinder zu wollen.

Laura Müller äußert Kinderwunsch

Karrieremäßig könnte es für Laura Müller gerade nicht besser laufen. Bei Let’s Dance begeistert sie Woche für Woche die Fach-Jury und auch in der im deutschen Playboy war Laura schon hüllenlos zu sehen. Neuesten Gerüchten zufolge, soll die junge Schönheit sogar bald ein Duett mit Freund Michael Wendler aufnehmen. Doch wie sieht es eigentlich mit einem Mini-Wendler aus? Diese Frage beantwortete das Paar nun in ihrer TV-Doku Laura und der Wendler – Total verliebt in Amerika. “Noch nicht, aber bald”, äußert sich die 19-Jährige dabei zur Familienplanung.

View this post on Instagram

ICH LIEBE DICH ❤️ Du rockst das Freitag 😍

A post shared by MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) on

Baby-Pläne: Wendler verrät Wunschnamen

Wenn es um den Namen und das Geschlecht des Babys geht, hat Michael Wendler schon genaue Vorstellungen. Tom soll der kleine Bursche heißen. Seine Freundin zeigt sich im Interview allerdings eher nicht so begeistert von dem Namensvorschlag des Wendlers. “Kein Tom, da muss ich immer an das Erdbeermarmeladebrot mit Honig denken. Eher irgendetwas Amerikanisches”, so Müller. Beim Wunschgeschlecht stimme sie jedoch mit ihrem Freund überein. “Ich hab schon Lust auf Jungs, ich würde gerne von ihnen eine Mama sein.”

Alle Folgen von Laura und der Wendler – Total verliebt in Amerika sind auf TVNOW abrufbar.