Wer kennt es nicht? Du bist wiedermal viiiiieeel zu spät dran, hast aber Mordshunger und möchtest nicht auf dein Frühstück verzichten? Oder du bist einfach eine dieser Personen, die nicht gerne lang in der Küche steht, um ihr Essen vorzubereiten? Keine Sorge: miss got you covered! 😉 Wir zeigen dir hier 5 super leckere Frühstücksideen, die easy und schnell zuzubereiten und alles andere als langweilig sind!

1. Avocado & Lachs-Toast

Toast mit Avocado und Ei kennen wir doch schon alle! Wie wär’s mal mit einer kleinen Abwechslung? 😏 Einfach deine Brotscheibe toasten, Avocado darauf verteilen und als kleinen Geschmackshöhepunkt Räucherlachs als Topping dazulegen. Uuuunbedingt ausprobieren, wenn du auch so ein großer Lachs-Fan bist wie wir!

Was du für’s Rezept brauchst:

  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 75 g geräucherter Lachs
  • 1/2 Avocado

Dauer: 5 Minuten

2. It’s Waffle-o’-clock!

Waffeln sind nicht nur ein absolut leckerer Frühstücksklassiker, sondern auch super easy zuzubereiten! Mit unserem Grundrezept seid ihr startklar und könnt eure Waffeln einfach und schnell mit einem Waffeleisen zubereiten! Anschließend noch nach Herzenslust mit Ahornsirup, Schokocreme oder Beeren verzieren – et voilà, fertig ist das perfekte Frühstück! ❤️

Das Beste an der ganzen Sache ist, dass es eigene Waffeleisen gibt, die eurem Frühstück nicht nur ein klassisches Waffelmuster verleihen. So hat das Fiesta 3 in 1 Waffeleisen von Russell Hobbs auch coole Zusatzfunktionen, zum Beispiel die zusätzlich mitgelieferten Cupcake- und Donutplatten! Das heißt, ihr könnt es gleich wiederverwenden, falls ihr für einen Geburtstag oder einfach als Überraschung für Family und Freunde eine schnelle Leckerei zubereiten möchtet! 😍 (Das Waffeleisen ist übrigens auch antihaftbeschichtet, was das Backen und Aufräumen danach super easy macht! <3 <3 <3)

PS: Das Fiesta 3 in 1 Waffeleisen von Russell Hobbs ist auch im stationären Handel wie zum Beispiel MERKUR Markt, aber auch bei Media Markt und Saturn erhältlich.

Was du für’s Rezept brauchst:

  • 75g Butter
  • 3 Löffel Zucker bzw. ein Schuss Agavendicksaft
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Tasse Milch
  • eine Prise Salz

Dauer: 10 Minuten

3. Mandel-Bananen-Porridge

Jetzt, wo die kalte Jahreszeit wieder vor der Tür steht, gibt es nichts (!) Besseres als warmen Haferbrei, der süß nach Bananen schmeckt und dir Stärkung für den Tag gibt. 💪 Hier findest du das Rezept dazu – wieder super easy und schnell zubereitet! 😊

Was du für’s Rezept brauchst:

  • 40g Haferflocken
  • 50ml Mandelmilch
  • 1/2 Banane
  • 1 TL Leinsamen
  • ein paar Mandeln
  • Topping nach Belieben

Dauer: 10 Minuten

4. Camembert-Birnen-Brot mit Nüssen

Delikatessen-Level bei diesem Brot: 10/10. Super leckere Kombi, die auch schnell zuzubereiten ist, sobald man mal alle Zutaten zuhause hat. Und noch ein kleiner Vorteil: Es ist auch easy in die Uni bzw. ins Office mitzunehmen! Damit hebt ihr sicherlich den Essensstandard am Pausenhof. 😉

Was du für’s Rezept brauchst:

  • 1 Scheibe Brot
  • 1 Birne
  • Camembert
  • Walnüsse

Dauer: 5 Minuten

5. Smoothie Bowl Grundrezept

3 Zutaten, 1 Mixer, 5 Minuten: Ta-Da! Schon ist euer Smoothie bzw. eure Smoothie-Bowl bereit zur Verkostung. Ihr könnt den Mix als Getränk genießen oder mit diversen Nüssen und Samen als Topping aus einer Bowl löffeln. 😋 Die Bowl hält auch länger satt, als ihr denken würdet!

Was du für’s Rezept brauchst:

  • 1 Tasse (gefrorene) Beeren
  • 1 (reife) Banane
  • 2-3 EL Mandelmilch (Hier nach Bedarf auch gerne mehr nehmen!)

Dauer: 5 Minuten

Das war’s mit unseren schnellen Frühstücksideen! Welches Rezept probiert ihr zuerst aus? 😜