“Bachelorette”-Fans aufgepasst! Maxime Herbord wird 2021 ihren Traummann in der Datingshow suchen. Die 26-Jährige ist übrigens keine Unbekannte. Sie nahm an der “Bachelor”-Staffel 2018 mit Daniel Völz teil.

Damals stieg sie aber freiwillig aus der Show aus, weil sie keine Gefühle für den “Bachelor” entwickelt hatte.

Maxime Herbord verteilt 2021 die Rosen

Endlich ist es so weit. RTL hat bekannt gegeben, welche Frau in diesem Jahr als “Bachelorette” ihren Traummann suchen wird. “Wir haben großartige Neuigkeiten für euch: Maxime Herbord ist unsere neue Bachelorette und wir freuen uns unglaublich auf eine rosige Reise mit ihr“, schreibt der Sender in einem Instagram-Posting. In einem kurzen Video stellt sich die 26-Jährige den “Bachelorette”-Fans vor. “Ich bin jetzt so glücklich, wie ich in meinem Leben noch nicht war”, so Maxime Herbord.

“Ich bin vielleicht nicht die Sex-Granate, die so sexy ist wie die anderen. Aber ich glaube dafür bringe ich ganz viel Humor und Sympathie mit”, sagt sie gegenüber RTL. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass die nächste Staffel der beliebten Datingshow langweilig wird. Im Gegenteil. “Das wird witzig”, ist sich die 26-Jährige sicher. Denn sie sieht sich selbst als unglaublich tollpatschig und etwas verpeilt. Darauf dürfen sich die Männer, die 2021 um das Herz von Maxime Herbord kämpfen, schon einmal einstellen. Aber was sucht sie eigentlich bei “Die Bachelorette”? Maxime Herbord wünscht sich vor allem “DEN einen rauszufischen”. Da muss natürlich das Gesamtpaket passen. Bei der Entscheidung will sie sich aber voll und ganz auf ihre Gefühle verlassen. Sie hofft, dass es mit dem einen oder anderen Kandidatin “von Anfang an knistert”.

Keine Unbekannte im “Bachelor”-Universum

Aber die 26-Jährige ist längst keine Unbekannte. Denn 2018 nahm Maxime Herbord bei “Der Bachelor” als Kandidatin teil. Damals stieg sie jedoch freiwillig aus. Der Grund: Für den damaligen Rosenkavalier Daniel Völz konnte sie einfach keine Gefühle entwickeln. “Wenn ich jetzt darüber nachdenke, fand ich das auch wirklich gut von mir”, sagt sie heute gegenüber RTL.

Doch obwohl es damals mit der Liebe nicht geklappt hat, konnte sie das Herz eines anderen Kandidaten aus dem “Bachelor”-Universum für sich gewinnen. Im Frühjahr 2019 machten sie und der ehemalige “Bachelorette”-Kandidat David Friedrich ihre Liebe öffentlich. Der bekam 2017 die letzte Rose von “Bachelorette” Jessica Paszka, doch die Beziehung hielt nur wenige Monate. Auch die Beziehung mit Maxime Herbord sollte nicht für immer sein. Zwei Jahre war das Paar zusammen, bis die 26-Jährige im Februar 2021 die Trennung bekannt gab. Einen wirklich Trennungsgrund nannten die beiden damals aber nicht.

Wann startet “Die Bachelorette”?

Aber ab wann können wir Maxime Herbord endlich bei ihrem Rosenabenteuer begleiten? Bisher hat RTL den Starttermin für die achte Staffel von “Die Bachelorette” noch nicht bekannt gegeben. Allerdings werden wir wohl, wie auch in den vergangenen Jahren, auf den Herbst warten müssen. Alle Staffel hatten insgesamt sieben Folgen und liefen immer mittwochs um 20:15 auf RTL. So wird es wohl auch dieses Jahr wieder sein. Wer sich die Datingshow nicht im TV anschauen will, der kann “Die Bachelorette” auch auf TVNOW streamen. Dort werden die aktuellen Folgen immer eine Woche vor der TV-Ausstrahlung gezeigt.