Selten hat ein Bachelor auf RTL für so viele Emotionen gesorgt. Aber wer ist dieser Daniel Völz wirklich? Hier findest du alle Daten zum Bachelor 2018 – sogar Größe und Gewicht.

Daniel Völz scheint ein knutschsüchtiger Bachelor zu sein, denn er busselte schon mit sage und schreibe fünf Ladys. Rekord! Und scheinbar musste auch schon RTL einschreiten, weil er neben der Küsserei offenbar auch allzu oft Sex haben will.

Vielleicht auch deshalb haben sich in der vergangenen Bachelor-Folge die Kandidatinnen Samira und Maxime freiwillig dazu entschieden, aus der Sendung auszusteigen: “Die Gefühle für Daniel sind nicht stark genug.” Sie gaben dem Bachelor 2018 einen Korb und schieden freiwillig aus. Die übrigen Ladys zeigten sich geschockt über diesen unerwarteten Abgang. Vor allem aber Daniel verstand die Welt nicht mehr.

In einem Facebook-Video sprach Daniel Völz Liebes-Klartext: “Heute Abend wurde mir einiges bewiesen: Dass einige Leute sehr direkt, ehrlich und souverän mit einer Situation umgehen können.” Ebenfalls fügt er hinzu: “Und wiederum andere halt nicht.” Daniel scheint von Samiras und Maximes Abgang alles anders als begeistert zu sein.

Der Bachelor hat sich sogar schon eine Ohrfeige eingefangen:

Bachelor 2018: Daniel Völz hat stimmbekannte Familie

Der 32-jährige Bachelor 2018 ist noch nicht wirklich eine Berühmtheit – dafür kennt man in Deutschland aber die Stimmen einiger Familienmitglieder von Daniel Völz. TV-Zuschauern dürfte vor allem die Stimme seines Opas bekannt sein. Denn Wolfgang Völz sprach den “Käpt’n Blaubär” in der “Sendung mit der Maus”. Die Mama des neuen Bachelors hat nämlich ebenfalls eine berühmte Rolle gesprochen: Rebecca Völz lieh “Baby” in “Dirty Dancing” ihre Stimme und auch der Onkel von Daniel Völz ist Synchronsprecher. Er ist die deutsche Stimme von Hollywood-Stars wie Keanu Reeves und Charlie Sheen.

Der Bekanntheitsgrad des Bachelor 2018 erhöht sich jedenfalls laufend mit jeder Sendung. Für RTL gab es einen gelungenen Staffelauftakt, mehr als drei Millionen Zuschauer verfolgten die erste Folge der achten Staffel ein.

Bachelor lebt in Miami und wurde in Neuseeland geboren

Daniel Völz ist Immobilienmakler für das Auktionshaus “Sotheby’s” in Florida und bietet auch Abenteuer-Events an. Unter den möglichen Erlebnissen sind etwa Sportwagen- und Hubschrauber-Touren.  Er ist gutaussehend und kinderlieb. Obwohl Daniel Völz in Miami lebt und arbeitet, ist er in Neuseeland geboren – zog dann erst in die USA und schließlich nach Berlin. 1999 zog er wieder in die USA, wo er sein Studium absolvierte. Er studierte an der Loyola University in New Orleans im Bereich Werbung und erwarb einen Abschluss im Fach „International Business“. Die einzige Frau in seinem Leben ist nach eigenen Angaben seine Bulldoge namens Bella.

Im „Entweder-Oder-Interview“ mit RTL gab Völz sich sehr gelassen. Bei der Frage, ob er “chaotisch oder ordentlich” sei, musste er jedoch kurz überlegen, bis er mit einem Lächeln “ordentlich” antwortet. Seine Frauen scheint Daniel Völz eher in Kleid und mit blonden Haaren zu bevorzugen. Die Schuhauswahl sieht er dagegen entspannt: Sneakers gefallen ihm deutlich besser als High Heels. Bier ist dem 32-Jährigen lieber als Champagner und auch bei der Frage “Fast Food oder Tofu?” musste Daniel Völz nicht lange überlegen.

Bachelor 2018 – Daniel Völz – STECKBRIEF

  • Name: Daniel Völz
  • Geburtsort: Neuseeland
  • Staatsangehörigkeit: Deutschland
  • Größe: 1,92 m
  • Gewicht: 85 kg
  • Familienstand: ledig
  • Augenfarbe: Braun

Bachelor-Kandidatinnen verdienen sehr unterschiedlich

Neben Daniel Völz sind aber natürlich auch alle Details zu den Kandidatinnen von Interesse. Die hotteste News beziehen sich auf die “Gehälter” der Damen. Maxime die Daniel in Folge sechs einen Korb gab und damit freiwillig die Show verließt, bekommt offenbar 700 € plus Unterkunft und Verpflegung. Mit 116 € die Woche wäre sie damit die Geringverdienerin unter den Bachelor-Ladies. Einen deutlich besseren Deal soll Christina gemacht haben, die als Joker-Kandidatin in Folge drei auftauchte: 4000 € für nur einen Drehtag, denn Daniel verwehrte ihr noch am selben Abend eine Rose. Auch Janina (schied in Folge fünf aus) soll 4000 € erhalten haben.

Aber warum der deutliche Unterschied bei den Gagen? Offenbar spielt der Marktwert der Frauen eine Rolle. So hatten Janina (GNTM) und Christina (Kiss Bang Love) bereits TV-Erfahrung.

“Vertragsdetails kommentieren wir grundsätzlich nicht”, sagte eine RTL-Sprecherin gegenüber Gala zu den bekannt gewordenen finanziellen Details. Doch sie bestätigt: “Die Kandidatinnen erhalten wie bei jeder TV-Sendung eine Aufwandsentschädigung.”

So geht’s beim Bachelor 2018 weiter

Welche vier Ladys bekommen eine Rose vom Bachelor und damit ein Homedate mit Daniel Völz? Das gibt es am Mittwoch, 21. Februar 2018 um 20:15 Uhr bei RTL zu sehen.

Das Bachelor-Finale der aktuellen Staffel strahlt RTL am 7. März um 20.15 Uhr aus.

Hier geht’s zu den aktuellen Videos des Bachelor 2018: https://goo.gl/ii4zMm