Nachdem sich Michael Wendler (47) und Laura Müller (19) bereits im Juni auf dem Standesamt ihrer Wahlheimat Florida das Jawort gaben, sollte die kirchliche Trauung im Sommer live bei RTL übertragen werden.

Doch wegen der Corona-Pandemie und den dadurch erschwerten Bedingungen findet die Hochzeit nun doch erst nächstes Jahr statt. 

Michael Wendler & Laura Müller verschieben Hochzeit

Eigentlich wollten Schlagerstar Michael Wendler und Influencerin Laura ihre kirchliche Trauung noch dieses Jahr groß feiern. Ursprünglich hätte die Feier bereits im Sommer in Las Vegas stattfinden sollen. Im September verkündete das Paar schließlich aber, dass die Traumhochzeit stattdessen im Oktober in Europa stattfindet. Die Hochzeit wäre sogar live auf RTL im Zuge ihrer Reality-Show übertragen worden. Doch Corona macht den beiden nun einen Strich durch die Rechnung. Denn wie der Wendler jetzt gegenüber RTL bestätigte, findet die große Hochzeitsfeier doch erst 2021 statt.

Traumhochzeit wegen Corona verschoben

“Wir hätten sehr gerne noch dieses Jahr unsere kirchliche Hochzeit umgesetzt, doch wegen der aktuellen Corona-Regeln wird dies unmöglich. Laura und ich möchten mit Freunden und Familie groß und unbeschwert feiern und niemandem in Gefahr bringen. Daher haben wir uns mit RTL darauf geeinigt unsere große Traumhochzeit auf das kommende Jahr 2021 zu verschieben.”, so der Wendler. Der genaue Termin ist allerdings noch nicht bekannt.

Neuer Juror bei DSDS

Grund zur Freude gibt es für den Wendler dieses Jahr allerdings doch noch. Denn wie mittlerweile bereits offiziell bestätigt wurde, ist er einer der neuen DSDS-Juroren an der Seite von Dieter Bohlen.

View this post on Instagram

Jetzt gehts los ❤️

A post shared by MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) on

Die Doku “Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!” gibt’s auf TVNOW zu sehen.