Nathalie Volk ist verlobt! Das 24-jährige Model hat einen Heiratsantrag von ihrem Freund, dem “Hells Angel” Timur A., angenommen.

Auf Instagram verkündet sie die frohe Botschaft.

Nathalie Volk ist verlobt

Im TV hat Nathalie Volk schon öfter für Aufreger gesorgt und auch in ihrem Privatleben geht es ganz schön rund. 2015 machte die damals 18-Jährige ihre Beziehung zu Milliardär Frank Otto bekannt, der damals 58 Jahre alt war. Die Beziehung hielt trotz aller Skepsis ganze fünf Jahre. 2020 dann die plötzliche Trennung. Und nur wenige Monate später zeigte sich das deutsche Model an der Seite eines neuen Mannes.

Diesmal mit dem 43-jährigen Timur A., einem Mitglied der berühmt-berüchtigten “Hells Angels”. Für ihn ist Nathalie sogar in die Türkei ausgewandert und hat ein völlig neues Leben begonnen. Denn Timur ist ein verurteilter Straftäter – bei einer Einreise nach Deutschland würde er ins Gefängnis kommen. Jetzt wollen die beiden scheinbar zusammen alt werden. Die 24-Jährige präsentierte nämlich stolz ihren Verlobungsring auf Instagram.

Dazu kommt, dass Nathalie Volk unter einem neuen Namen auftritt. Künftig möchte sie nur noch mit ihrem Künstlernamen “Miranda DiGrande” angesprochen werden. Auch auf Instagram änderte sie ihren Namen bereits.

Frank Otto unterstützt sie noch immer

Der Medienunternehmer Frank Otto pflegt nach der Trennung ein freundschaftliches Verhältnis zu Nathalie. Wie er in einem Interview mit der Bild verrät, haben die beiden noch ab und zu Kontakt. “Hin und wieder wird mein Rat in Anspruch genommen, aber nicht im Hinblick auf ihre aktuelle Beziehung“, so Otto. Und das Spannendste: Er finanziert teilweise immer noch das Leben des Models.

Denn sie hat eine teure Schauspielausbildung begonnen. Warum er das macht? “Das ist in unserer Beziehungszeit entstanden”, erzählt der 64-Jährige. “Ich fühle mich auch verantwortlich für Frauen, die einen gewissen Lebensstil mit mir kennengelernt haben, den sie alleine nicht haben könnten.” Aaaaalles klar. Der Unternehmer soll übrigens für all seine Ex-Frauen und Ex-Partnerinnen finanziell aufkommen.