Ein Weihnachtswunder ist für Hündin Bonita wahr geworden. 500 Tage lang war sie in einem Tierheim. Jetzt freut sie sich über ein neues zuhause! Das rührende Video der Adoption geht um die Welt.

Feierlaune herrschte in einem Tierheim in Niagara Falls, New York. Nach 500 Tage wurde eine Hündin endlich adoptiert. Die Freude darüber rührt zu Tränen.

Gesucht und gefunden

Ray Kinz, der neue Besitzer von Hündin Bonita, wusste genau, wonach er sucht, als er das Tierheim betrat: “Welcher ist der älteste Hund und welcher ist am längsten hier?” Seine Frage war schnell beantwortet: Beides traf auf Bonita zu. Es war wohl Liebe auf den ersten Blick! Das Video, als die neuen Besitzer das Tierheim mit der Hündin verlassen, geht um die Welt. Mehrere Millionen Menschen haben es bereits gesehen und geteilt. Bonita springt vor Freude in die Lüfte, die Menschen klatschen und Ray bekommt sein Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht.

After nearly 500 days of being at the shelter, Bonita has left the building! ❤️

Gepostet von Niagara SPCA am Donnerstag, 12. Dezember 2019

Neues Zuhause für Bonita

Ich bin so dankbar, dass sie in mein Leben gekommen ist“, freut sich Ray über den Zuwachs. Und die Hündin scheint sich nach der Adoption auch sichtlich in ihrem neuen Zuhause wohlzufühlen. 500 Tage im Tierheim sind definitiv genug, auch wenn sie den Mitarbeitern dort sehr fehlen wird.