Die fünfköpfige Boyband, bestehend aus Harry Styles, Louis Tomlinson, Niall Horan, Liam Payne und Zayn Malik, wurde gestern Abend (9. November) in Glasgow, Schottland, in den Kategorien ‘Best Pop’, ‘Best Live’ und ‘Biggest Fans’ ausgezeichnet. Die britischen Herzensbrecher bedankten sich in Form eines kurzen Videos, doch Zayn Malik war in den Clip nicht zu sehen. Harry Styles sagte: “Es tut uns so leid, dass wir heute Abend nicht bei euch sein können. Vielen Dank für den Award ‘Biggest Fans’. Deshalb wollen wir natürlich unseren unglaublichen, unglaublichen Fans danken. Vielen Dank für all eure Unterstützung. Wie können euch niemals genug danken.”

 

 

‘Problem’-Chartstürmerin Ariana Grande, 5 Seconds Of Summer und Katy Perry konnten jeweils zwei Trophäen mit nach Hause nehmen. Zu den weiteren Gewinnern gehörten Justin Bieber, Nicki Minaj und Beyoncé.

 

 

Die komplette Liste der Gewinner der ‘MTV Europe Music Awards’ 2014:

 

Best Song: Ariana Grande feat. Iggy Azalea – Problem

 

Best Pop: One Direction

 

Best Female: Ariana Grande

 

Best Male: Justin Bieber

 

Best Live: One Direction

 

Best New: 5 Seconds Of Summer

 

Best Video: Katy Perry feat. Juicy J – Dark Horse

 


Best Rock: Linkin Park

 

Best Alternative: Thirty Seconds To Mars

 

Best Hip-Hop: Nicki Minaj

 

Best Electronic: Calvin Harris

 

Biggest Fans: One Direction


 

Best Look: Katy Perry

 

Best Song With A Message: Beyoncé – Pretty Hurts

 


Best Push: 5 Seconds Of Summer


 

Best World Stage: Enrique Iglesias – MTV World Stage Isle of MTV Malta

 

Best Worldwide Act: Bibi Zhou – SE Asia, Mainland China & Hong Kong, Taiwan

 

Global Icon: Ozzy Osbourne