Dragqueen Chi Chi DeVayne, bekannt aus der TV-Show “RuPaul’s Drag Race”, ist tot.

Chi Chi ist im Alter von 34 Jahren gestorben. Die genaue Ursache ist noch unklar.

Dragqueen Chi Chi DeVayne ist tot

“RuPaul’s Drag Race”-Star Chi Chi DeVayne ist im Alter von nur 34 Jahren gestorben. Das teilte nun der Vater des Entertainers, der mit gebürtigem Namen Zavion Michael Davenport heißt, in einem offiziellen Statement auf dem Instagram-Account der Dragqueen mit. “Die letzten Worte an seine Familie und seine Fans waren ‘Gib niemals auf!'”, heißt es unter anderem in dem Statement.

View this post on Instagram

The official notification from his family!

A post shared by Chi Chi DeVayne (@chichidevayneofficial) on

Die genaue Todesursache ist nicht bekannt. Chi Chi dürfte allerdings vermutlich an einer chronischen Erkrankung gestorben sein. Denn erst vor wenigen Wochen teilte der Star via Instagram mit, dass er ins Krankenhaus muss. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr. Laut verschiedenen Medienberichten soll ein Nierenversagen schuld am Tod der 34-jährigen Dragqueen sein. 2018 wurde Chi Chi laut BBC offenbar mit Sklerodermie diagnostiziert, eine autoimmune rheumatische Bindegewebeerkrankung, die auch die inneren Organe angreift.

Fans und Kollegen trauern um Dragqueen

Im Netz trauern unterdessen unzählige Fans und Stars um die verstorbene Dragqueen, die aus der Show “RuPaul’s Drag Race” bekannt ist.

Auch RuPaul bekundet in einem öffentlichen Statement sein Beileid. “Ich bin so dankbar, dass wir ihre freundliche und schöne Seele erleben durften. Wir werden sie vermissen, aber nie vergessen”, so RuPaul.