Die Petition mit dem Titel “Revoke Caitlyn Jenner’s Olympic medals”, zu Deutsch “Erkennt Caitlyn Jenner ihre olympischen Medaillen ab”, richtet sich an das Internationale Olympische Komitee und will die nachträgliche Aberkennung von Jenners Medaille erwirken.

 

1976 gewann Jenner im Zehnkampf bei den Olympischen Sommerspielen im kanadischen Montreal Gold. Heute, knapp 40 Jahre später, soll die 65-Jährige nun die Medaille zurückgeben. 

 

Die Argumentationslinie von Jennifer Bradford, ihres Zeichens die Initiatorin der Petition, lautet wie folgt: “Wir wünschen Mrs. Jenner alles Gute, aber nach ihrer Aussage, dass sie sich schon immer als Frau gefühlt habe, steht für uns fest, dass ihre Teilnahme an dem damaligen Wettbewerb nicht regelkonform war.” Die Petition fordert das Olympische Komitee nun dazu auf, ihr die Medaille zu entziehen. 

 

Auch ein eigener Hashtag (#givebackthegold) wurde für die Petition kreiert.

 

Bisher haben 13.691 Unterstützer die Petition unterzeichnet.

Share This