Sollten Kinder mit Waffen hantieren? Die meisten Menschen würden diese Frage wohl entschieden mit “nein” beantworten. Nicht so Carey Hart, Ehemann von Pink und Vater ihrer beiden Kinder. Der postete aktuell ein Video, das die kleine Willow Sage beim Schießen zeigt. Die Siebenjährige sieht routiniert aus, während sie  konzentriert ihr Ziel fokussiert und schließlich ihren Dad fragt, ob es los gehen kann. Der unterstützt sie und gibt ihr schließlich grünes Licht. “Wann immer du bereit bist”, sagt er – und sie drückt ab. Das Video spaltet das Netz – bringt der Motocrossfahrer seine Tochter in Gefahr oder ist alles viel harmloser, als es auf den ersten Blick wirkt?

Carey Hart sieht Schießen “rein als Sport”

 

 

Sein Video erklärt er zugleich: “Ich habe begonnen, mit ihr zu üben, als sie drei Jahre alt war. Nur damit das klar ist: Wir jagen nicht, es geht rein um den Sport. Ich erziehe die Kinder verantwortungsvoll, sie lernen den richtigen Umgang mit Feuerwaffen, wie man mit ihnen umgeht, wie man richtig schießt, wie man sie aufbewahrt und wie man vermeidet, dass sie in die falschen Hände gelangen.” “Verantwortungslos” finden das die einen, “großartig” die anderen. “Ich finde es gut, dass sie lernt, wie man mit Waffen umgeht”, lautet beispielsweise einer der Kommentare unter dem Post. “Wenige beschäftigen sich so intensiv damit. Ich bin sicher, dass sie sehr gut überwacht und auf sie aufgepasst wird.” Was Mama Pink davon hält, wissen wir übrigens leider nicht. Ob Schießen dennoch der geeignetste Sport für siebenjährige Kinder ist, sei jetzt mal dahingestellt.