Über 50 Shops im ersten und siebenten Bezirk nehmen teil, darunter Designergeschäfte wie Roberto Cavalli, aber auch große Ketten wie H&M und kleine Boutiquen. Highlight ist eine Modenschau der britischen Designerlegende Vivienne Westwood, deren aktuelle Herbstkollektion im neuen Hotel Park Hyatt Vienna Am Hof präsentiert wird. Den Nachwuchs kann man dagegen im Erste-Bank-Pop-up-Store bewundern, wo sechs junge österreichische Modemacher ihre Stücke zeigen.

 

Die bei allen Stationen erhältliche Charity-Bag sorgt außerdem dafür, dass man nicht nur shoppen, sondern auch dem Regenwald Gutes tun kann. Die Erlöse aus dem Verkauf dieser Tasche gehen an die Organisation “Cool Earth”.