Zuschauer der RTLZWEI-Show “Love Island” dürfen sich schon bald wieder auf ein altbekanntes Gesicht freuen. Jana Ina Zarrella kehrt zurück!

Nachdem die Moderatorin aufgrund eines positiven Corona-Tests in Quarantäne musste, kann sie nun wieder zurück ans Set.

Nach Corona-Fall: Cathy Hummels wird neue Moderatorin bei “Love Island”

Seit über einer Woche läuft die vierte Staffel von “Love Island” auf RTLZWEI. Zum Auftakt der Sendung gab es allerdings direkt erschreckende Nachrichten. Denn Anfang September hatte Moderatorin Jana Ina Zarrella bei ihrer Rückreise nach Deutschland einen Corona-Test gemacht. Dieser fiel schlussendlich positiv aus. Aus diesem Grund musste sich die gebürtige Italienerin anschließend für sieben Tage in Quarantäne begeben. Während dieser Zeit übernahm Cathy Hummels für sie die Moderation der Sendung. Bei den Zuschauern schien Cathy jedoch nicht so gut anzukommen, wie ihre Vorgängerin. Bereits seit ihrer Moderation bei “Kampf der Realitystars” muss sie sich mit fiesen Kommentaren im Netz auseinandersetzen. Denn viele Zuschauer sind der Meinung, Cathy solle doch lieber nur “Spielerfrau” bleiben und das Moderieren den Profis überlassen. Der Wunsch der Zuschauer wurde nun scheinbar erhört.

Jana Ina Zarrella verkündet ihre Rückkehr zur Liebesinsel

Denn wie Jana Ina ihren Fans nun via Instagram mitteilte, ist die Zeit in der Isolation für sie inzwischen vorbei. “Leute, Fakt ist, das ist mein erster Tag aus der Quarantäne, das bedeutet, ich bin bald wieder da: Ich komme wieder zu ‘Love Island’!”, erklärte sie in ihrer Instagram-Story freudestrahlend mit Blick in die Kamera. Wann die Moderation von Cathy Hummels offiziell beendet ist, gab Jana Ina nicht bekannt. Allerdings versprach sie ihren Fans, dass ihre Rückkehr schon “sehr, sehr bald” anstehe. Es dürfte sich also nur noch um ein paar Tage handeln.