In der vergangenen “Princess Charming”-Folge entschied Irina Schlauch, welche vier Frauen sie mit ins Halbfinale nehmen möchte. Für Kati und Gea ist das Liebesabenteuer vorbei.

Auch dieses Mal sprachen die Kandidatinnen wieder viel über Klischees und Vorurteile, mit denen sie seit ihrem Outing zu kämpfen haben.

“Princess Charming”: Diese zwei Frauen sind raus

Das Feld um Irina Schlauch lichtet sich langsam. Die Princess musste in der vergangenen Folge wieder eine besonders schwere Entscheidung treffen. Welche der sechs Frauen nimmt sie mit ins Halbfinale und wer konnte sie bislang nicht so wirklich vom Hocker hauen? Dieses Mal hat sich Irina aber Unterstützung von ihrer Zwillingsschwester geholt. Schlussendlich mussten Kati und Gea ihre Kette zurückgeben.

Eigentlich war die Princess zu Beginn der Show ziemlich von Kati überzeugt. Mit der Zeit fühlte sich Irina aber ständig von ihr überrumpelt. Vor allem der plötzliche Kuss vor allen anderen “Princess Charming”-Kandidatinnen brachte das Fass schließlich zum Überlaufen. Deshalb musste die 29-Jährige kurz vor dem Halbfinale gehen. Bei Gea gab es hingegen einfach keine Funken. Obwohl sie in der vergangenen Folge sogar ein Einzeldate hatten, gab Irina zu, dass sie nicht genug Gefühle entwickelt hätte, um sie mit ins Halbfinale zu nehmen. Jetzt kämpfen noch Lou, Bine, Elsa und Miri weiter um das Herz der Princess.

Mit Klischees und Vorurteilen aufräumen

Auch in der vergangenen Folge sprachen die Kandidatinnen viel über ihre Vergangenheit und ihre Outings. Die meisten von ihnen hatten vor allem mit vielen Klischees zu kämpfen, wie sie Irina erzählten. Bereits im Vorfeld der Dating-Show betonten einige der Frauen gegenüber RTL, dass sie froh darüber sind, endlich eine Plattform zu bekommen, um endlich mit den Vorurteilen aufzuräumen.

“Vorurteile und Klischees sollten einfach keinen Platz mehr haben”, postet der Sender kurz nach der aktuellen Folge auf Instagram. Mit einem Bild, das zeigt, dass jeder Mensch Respekt verdient. “Jede*r sollte das Recht haben über den eigenen Körper zu bestimmen und nicht für seine Vorlieben und Entscheidungen beschämt zu werden”, schreibt der Sender noch zu seinem Posting.

Alle Folgen von “Princess Charming” kannst du auch auf TVNOW streamen.