“Promi Big Brother 2020” startet am Freitag (7. August) auf Sat.1. Die ersten zwölf Kandidaten stehen bereits fest. Doch wie der Sender nun bekannt gab, hat sich einer der Stars nun dazu entschlossen, kurz vor Beginn der Staffel das Handtuch zu werfen.

Laut Sat.1 zog “Promi Big Brother”-Kandidatin Saskia Beecks ihre Teilnahme für die Show nun freiwillig zurück.

“Promi Big Brother”: Saskia Beecks steigt aus

Aus und vorbei: Für “Promi Big Brother”-Kandidatin Saskia Beecks ist die Reise bei der Reality-Show bereits vor Beginn der Ausstrahlung zu Ende. Denn wie Sat.1 nun mitteilte, habe sich die Soap-Darstellerin kurzfristig und freiwillig dazu entschieden, ihre Teilnahme für das Format zurückzuziehen. Demnach soll sie auch bereits aus dem Hotel, in dem sich alle Teilnehmer derzeit für eine verpflichtende Quarantäne befinden, ausgecheckt haben. “Ich habe erst im Hotel gemerkt, dass ‘Promi Big Brother’ einfach zu viel für mich gewesen wäre. Ich habe gespürt, dass ich im Moment Ruhe brauche, statt der Herausforderung mit unbekannten Menschen vor laufenden Kameras zusammenzuwohnen“, wird die 32-Jährige vom Sender zitiert. Eigenen Angaben zufolge wollte Saskia Beecks mit ihrer Absage vermeiden, dass es ihr im Container dann total schlecht gehe.

Ersatzkandidatin Jenny Frankhauser zieht in den Container

Nach dem Rückzug der Soap-Darstellerin musste Sat.1 nun weiblichen Ersatz besorgen. Die Suche dauerte nicht sehr lange. Denn wie der Sender nun bekannt gab, wird Jenny Frankhauser statt Saskia Beecks an der Show teilnehmen. Die Nachzüglerin ist die Halbschwester von Reality-TV-Star Daniela Katzenberger. 2018 nahm sie beim “Dschungelcamp” teil und holte sich damals sogar die Krone. Wenn sie mal nicht im Fernsehen zu sehen ist, unterhält sie ihre rund 477.000 Follower auf Instagram mit ihrem Leben als Influencerin.

Die Reise bei “Promi Big Brother” beginnt für sie nun allerdings total unvorbereitet. “Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet – und auf einmal bimmelt das Telefon. Aber ich war schon immer sehr spontan und sehr flexibel, deswegen habe ich schnell meine Koffer gepackt und ab ging es“, so die 27-Jährige gegenüber dem Sender. Bevor es für sie losgeht, muss die neue Kandidatin jedoch erst in der Hotel-Quarantäne, wie ihre zukünftigen Mitbewohner, mehrere PCR-Tests absolvieren.

Eine Liste aller offiziell bestätigten Kandidaten findet ihr hier.