Die britische Sängerin Rita Ora (25) ist ja generell nicht unbedingt für schüchterne Zurückhaltung bekannt, wenn es um ihren Körper geht. Mit dem neuen Shooting für das französische Magazin Lui lässt sie nun endgültig (fast) alle Hüllen fallen. Zwar sorgen zwei kleine Sternchen für Nippel-Zensur, doch es ist wohl nicht viel Fantasie nötig, um sich diese wegzudenken.

“FREEDOM” Being ME without permission.

Ein von Rita Ora (@ritaora) gepostetes Foto am

“FREIHEIT, Ich sein, ohne um Erlaubnis zu fragen” postet die Sängerin unter ihr Instagram-Bild. Verantwortlich für das heiße Cover ist der berühmt-berüchtigte Fotograf Terry Richardson, vor dessen Linse unter Anderem schon Miley Cyrus, Amanda Kerr oder Doutzen Kroes posierten.

Dieses ist übrigens nur eines unter vielen freizügigen Fotos, die Rita mit ihren Instagram-Followern teilt.

Faena Tiger. #Miami

Ein von Rita Ora (@ritaora) gepostetes Foto am

 

👀 @tezenisofficial

Ein von Rita Ora (@ritaora) gepostetes Foto am

Body on me….

Ein von Rita Ora (@ritaora) gepostetes Foto am