Der “Deadpool”-Star Ryan Reynolds startet jetzt den Streaming-Dienst Mint Mobile Plus. Allerdings kann man sich dort nur einen einzigen Film anschauen.

Immerhin ist das überschauliche Angebot kostenlos.

Ryan Reynolds startet Streaming-Dienst

Der Hollywood-Star ist bekannt für seine witzigen Rollen, wie “Deadpool” und “Free Guy”. Doch auch im echten Leben macht er immer wieder mit lustigen und skurrilen Aktionen auf sich aufmerksam. So hat er zum Beispiel eine Gin-Marke gegründet, für die er selbst im Werbespot zu sehen war und er hat auch einen Platz im Vorstand von matching.com zu dem auch die beliebte Dating-App Tinder gehört. Seit Jahren ist der Schauspieler auch bei der Tech-Firma Mint Mobile im Vorstand. Damit startet Ryan Reynolds jetzt auch noch einen Streaming-Dienst mit dem Namen “Mint Mobile Plus”. Es gibt nur einen Haken: Auf der Plattform wird nur ein einziger Film angeboten. Eigenartigerweise ist in diesem Film Ryan Reynolds in der Hauptrolle.

Nur ein einziger Film zu sehen

Das gesamte Angebot des Streaming-Dienstes “Mint Mobile Plus” ist auf einen einzigen Film beschränkt: Foolproof. Der 2003 gedrehte Film ist ein Action-Thriller. Reynolds spielt darin Protagonist Kevin, der gezwungen wird, mehrere Millionen Dollar für einen Kriminellen zu stehlen. In unterschiedlichen Designs wird der Film auf der Startseite gezeigt. Das ziemlich einseitige Angebot ist aber zumindest kostenlos.