Es ist der bislang größte Tag in der Geschichte des FC Red Bull Salzburg: Ab 19:00 Uhr kämpfen die Bullen um den Einzug in die K.O.-Phase der Champions League.

Bereits das Hinspiel war denkwürdig: Nachdem es in der ersten Halbzeit nach einer Klatsche für die Salzburger ausgesehen hatte, kämpften sich die “Bullen” mit einem wahrlichen Kraftakt zurück und verloren schließlich denkbar knapp mit 4:3.

Das Ergebnis aus dem Hinspiel macht jedoch Mut, denn durch die drei Auswärtstore würde den Salzburger wohl fast jeder Sieg heute reichen, um das direkte Duell mit Liverpool zu gewinnen. Sollte dieser Fall eintreten und der SSC Neapel gegen Genk gewinnen, dann würde Liverpool bereits in der Gruppenphase ausscheiden.

Livestream und TV-Übertragung

Wo kann man sich das Spektakel aber live ansehen? Das Streamingportal DAZN bietet das Spiel in Österreich und Deutschland exklusiv als Einzelspiel im Stream an – so verpasst man garantiert keine Minute.

Im TV hat wie gewohnt der Pay-TV Sender Sky alle Spiele in der Champions-League-Konferenz, mit dem SkyTicket kann man auch ohne längerfristiges Abo nur heute Abend dabei sein.

Zusätzlich gibt es zahlreiche andere Streamingseiten im Internet, bei denen die Qualität natürlich nicht gewährleistet werden kann. Bestes Beispiel ist die russische Seite livetv.sx – hier gibt es unzählige verschiedene Streams zu jedem Spiel, um eine gute Bildqualität zu bekommen muss man sich durchprobieren.