“Pass auf, dass Du nicht richtig fett wirst”, “Aufpassen, alles was 13 Kilo ist, bleibt drauf, leider!”, “Reiß Dich zusammen, wenn die Pfunde erst mal drauf sind…”: Diese und weitere ähnliche Kommentare tummeln sich derzeit auf Katzenbergers offizieller Facebook-Seite.

 

Die untergriffigen User-Statements zielen auf die Verhöhnung von Katzenberges schwangerschaftsbedingter Gewichtszunahme – sie befindet sich derzeit in der 28. Woche – ab.

 

“Männer bezeichnen mich als ‘fette Sau'”

Laut der deutschen “Welt” soll sich Katzenberger in einem Interview mit dem Magazin “Closer” empört über die böswilligen Seitenhiebe gezeigt haben. 

 

“Männer bezeichnen mich als ‘fette Sau’. Das tut mir weh”, soll die Blondine dem Blatt gegenüber erklärt haben. Bislang habe sie, so Katzenberger, “nur zehn Kilo zugenommen”.

 

Wie die Zeit vergeht! Wir freuen uns auf dich kleiner Schatz 🙂

Posted by Daniela Katzenberger on Friday, May 22, 2015

 

Doch auch Katzenberger selbst sieht ihre Gewichtszunahme offenbar kritisch. So wolle sie dem Bericht der “Welt” zufolge nach der Schwangerschaft so schnell wie möglich wieder in die Kleidergröße 34 passen.