Traurige Nachrichten für Heidi Klum. Das Model muss ihre legendäre Halloween-Party aufgrund der Corona-Pandemie absagen. Das bestätigte sie jetzt in ihrer Instagram-Story.

Ob sie uns dennoch mit einem Grusel-Kostüm versorgen wird?

Heidis Halloween-Party fällt ins Wasser

Jedes Jahr aufs Neue erwarten wir die legendäre Halloween-Party von Heidi Klum mit großer Spannung. Immerhin sind die aufwendigen Kostüme des Supermodels der absolute Hammer. Doch diesmal ist es, wie so ziemlich alles im Jahr 2020, anders. Denn die Mega-Party in Los Angeles, bei der immer zahlreiche Stars und Sternchen über den roten Teppich spazieren, findet nicht statt. Das gab Heide Klum auch in ihrer Instagram-Story bekannt. Grund dafür ist wohl die Corona-Pandemie, weshalb auch öffentliche Großevents in den USA nicht erlaubt sind.

Warum sich Heidi auf Instagram zu Wort meldete, hatte jedoch einen ganz anderen Grund. Denn ihr sei zu Ohren gekommen, dass im Internet Fake-Tickets für ihre Halloween-Party verkauft werden, die ja gar nicht stattfindet. 3.000 Dollar sollen die Trolle für den Eintritt verlangen und so die Fans abzocken. “Kauft sie nicht”, appellierte Heidi an ihren Follower.

Heidi Klum ist trotzdem in Grusellaune

Ganz auf die Klum’sche-Halloween-Sause verzichten müssen ihre Fans aber dennoch nicht. Denn die 47-Jährige verrät, dass sie sich trotzdem etwas “Spaßiges” ausgedacht habe. Was das wohl sein wird? Um das Rätsel zu lösen, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Bis dahin hat das Supermodel aber noch das ein oder andere Ass im Ärmel, um uns so richtig zu erschrecken. Auf ihrem Instagram-Kanal postete sie kürzlich ein Video, dass sie mit verschlafenem Blick im Bett zeigt, dann aber sehr schnell zu einem echten Horror-Erlebnis wird. Nichts für schwache Nerven – aber seht selbst 😉

Zudem hat Heidi Klum das Gruselmonat Oktober zu “Heidi’s Haunted Month” erkoren. Jeden Tag empfiehlt sie ihren Instagram-Followern einen anderen gruseligen Horrorfilm.

Die besten Halloween-Kostüme des Supermodels

Um uns über die abgesagte Party hinwegzutrösten, haben wir euch hier nochmal die besten Halloween-Kostüme von Heidi Klum der letzten Jahre zusammengefasst.

2019 verkleidete sie sich als eine Art creepy Alien-Experiment. Ihr Ehemann Tom Kaulitz fungierte als Chef-Laborant im Astronauten-Kostüm.

2018 fiel das Kostüm weniger gruselig, aber dafür umso aufwendiger aus. Heidi und Tom schlüpften in die Rollen des Animations-Paares Shreck und Fiona.

View this post on Instagram

I Love you Shrek ❤️

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

2017 erkannte man Frau Klum eigentlich gar nicht. Denn sie verkörperte einen lebendig-gewordenen Werwolf aus Michael Jackson Halloween-Musikvideo “Thriller”.

2016 setzte das Supermodel auf Klone. Sie erschien in sechs-facher Ausführung am Red Carpet. Wisst ihr, welche davon die echte Heidi Klum ist?

2015 war Heidi kaum wiederzuerkennen. Denn sie wurde in Jessica Rabbit aus Fleisch und Blut verwandelt.

2014 war wohl das Jahr des Schmetterlings für Heidi Klum. Sie erschien als bunter, leuchtender Falter.

2013 durchlief das Topmodel einen Alterungsprozess im Schnelldurchlauf. Sie erschien als richtig alte Frau. Für das aufwendige Kostüm verantwortlich, waren keine geringeren als Maskenbildner Bill Corso (gewann einen Oscar) und Mike Marino (arbeitete für “Men in Black3”)