Bis zum Start der 3. Staffel der Netflix-Serie “Sex Education” müssen sich Fans zwar noch ein bisschen gedulden. Nun sind allerdings neue Details zum dritten Teil der Serie bekannt.

Außerdem gibt es neben Otis, Maeve und Co auch neue Charaktere.

Neue Charakter in Staffel 3

Bereits Anfang des Jahres bestätigte Netflix eine dritte Staffel von “Sex Education”. Mittlerweile haben die Dreharbeiten bereits begonnen. Natürlich sind Otis, seine Mutter, Maeve und Eric wieder mit am Start. Und auch bekannte Gesichter wie Aimee, Adam, Ola und ihr Dad, sowie Jackson und Mr. Groff sind in der dritten Staffel zu sehen. Hinzu kommen allerdings auch neue Charaktere. Denn wie Netflix nun bekannt gab, übernimmt unter anderem Jason Isaacs, der Lucius Malfoy in Harry Potter spielt, eine Rolle in der Netflix-Serie. Er wird den Bruder von Mr. Groof spielen. Außerdem neu mit dabei: Jemima Kirk als die neue Schulleiterin Hope und Sängerin Dua Saleh als Schülerin Cal.

“Sex Education”: So wird die 3. Staffel

Wie genau es in der dritten Staffel weitergeht, ist noch nicht wirklich klar. Fix ist allerdings, dass es auf jeden Fall eine Fortsetzung von Otis und Maeves Lovestory geben wird. Denn wir sind natürlich alle gespannt, wie es nach dem offenen Ende von Staffel 2 weitergeht. Achtung Spoiler: In der letzten Folge hinterlässt Maeve Otis eine Sprachnachricht, in der sie ihm quasi ihre Liebe gesteht. Allerdings löscht Issac die Nachricht, bevor Otis sie überhaupt hört. Werden die beiden in der dritten Staffel doch noch zusammenfinden?

Wann kommt die neue Staffel?

Die Dreharbeiten für die dritte Staffel der beliebten Netflix-Serie haben Anfang September begonnen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der ursprüngliche Drehtermin nach hinten verschoben werden. Bis zum offiziellen Erscheinungsdatum müssen sich Fans also noch etwas gedulden. Vermutlich gibt’s die neuen Folgen wohl erst 2021 zu sehen. Auf Instagram teilt die Crew jedoch bereits regelmäßig Backstage-Eindrücke vom Set und erleichtert allen Fans somit das Warten.