Rihanna und Drake waren am Montagabend wieder einmal zusammen in New York City aus. Das On-Off-Paar, das eigentlich seit Mai getrennt ist, soll sich großartig verstanden haben und im Nachtclub ‘The Griffin’ zwei Stunden lang geflirtet und geredet haben. Ein Augenzeuge bestätigte gegenüber der Promi-News-Seite ‘TMZ’, dass die beiden anschließend um circa 3 Uhr am Dienstagmorgen (19. August) nur 20 Minuten nacheinander den Club verließen.

 

 

Vergangenen Monat hatte Drake (‘Hold On, We’re Going Home’) bereits Andeutungen gemacht, dass er die 26-jährige ‘Right Now’-Sängerin immer noch datet. Auf die Frage, ob er sich als Single inspiriert fühlt, neue Songs zu schreiben, antwortete der Kanadier: “Nun ja, also mein Status hat sich soweit nicht verändert.”